Sie sind hier

Qualitätsstandards & Musterlösungen

Individuelles Beratungsangebot für hessische Kommunen: Die AGNH-Sprechstunde

Datum
20. Oktober 2021
Veranstalter
AGNH
Veranstaltungsort
Hessen
Deutschland
DE
Ansprechpartner

stefan.burger@wirtschaft.hessen.de

Anmeldeschluss

1.10.21

Weitere Informationen

Im kommunalen Alltag kommen regelmäßig verkehrsplanerische und verwaltungstechnische Fragen zum Rad- und Fußverkehr auf. In der AGNH-Sprechstunde beantworten Expertinnen und Experten Ihre Fragen.

Mit dem Beratungsangebot will die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) ihre Mitglieder bei kommunalen Fragen zum Rad- und Fußverkehr noch besser unterstützen. Das Prinzip der AGNH-Sprechstunde: Im kleinen Kreis von kommunalen Fachkolleginnen und Fachkollegen diskutieren Sie Ihre Fragen gemeinsam mit passenden Expertinnen und Experten – online von Ihrem Schreibtisch aus.

Die AGNH-Sprechstunden finden zu wechselnden thematischen Schwerpunkten statt. Die ersten drei Termine rund um die Themen Förderung, Qualitätsstandards und Musterlösungen und Nahmobilitäts-Check stehen bereits fest.

Qualitätsstandards & Musterlösungen

Termin: Mittwoch, 20. Oktober | 14-16 Uhr

Mit Expertinnen und Experten von Hessen Mobil und dem Hessischen Verkehrsministerium.

Die Sprechstunde bietet Raum für Austausch und Fragen zu den Qualitätsstandards und Musterlösungen für das Radnetz Hessen. Wie wende ich die Qualitätsstandards und Musterlösungen konkret in meinem Arbeitsalltag an? Wie kann ich die technischen Zeichnungen richtig interpretieren? Die Musterlösungen sind nicht 1 zu 1 auf meinen Fall anwendbar – wie gehe ich damit um? In der Sprechstunde erhalten Sie praxisnahe Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Qualitätsstandards und Musterlösungen. Bei der Anmeldung können Sie Fragen einreichen.

Die Anmeldung ist ab September 2021 möglich.

Meta-Infos
Stand der Information
20. Oktober 2021
NRVP-Handlungsfelder
Kommunikation
Fahrradthemen
Veranstaltungen
Schlagworte
Tagung/Konferenz
Webinar
Land
Hessen