Sie sind hier

Call for Participation (CfP) - Mikroabenteuer rund um das Fahrrad

Ihr Projekt oder Produkt für den Eurobike "TRAVEL TALK" gesucht

Datum
1. Juni 2021 - 15. Juni 2021
Veranstalter
Velokonzept GmbH
Veranstaltungsort
MESSE FRIEDRICHSHAFEN Friedrichshafen
Deutschland
DE
Ansprechpartner

E-Mail: eberlein@velokonzept.de, www.velokonzept.de

Anmeldeschluss

15. Juni 2021

Weitere Informationen

TRAVEL TALK vom 1. bis 4. September 2021 auf Eurobike - Themenfokus 2021: Mikroabenteuer rund um das Fahrrad

Spätestens seit den pandemiebedingten Reisebeschränkungen ist der Urlaub vor der eigenen Haustüre zum Megatrend geworden. Unter dem Begriff Mikroabenteuer lassen sich die Erkundungen mit dem Fahrrad in der eigenen Umgebung zusammenfassen, sowohl auf als auch fernab asphaltierter Straßen. Während die Tourismusindustrie mit Öffnungsstrategien, Hygieneregeln und Belegungskapazitäten zu kämpfen hat, um ihren Kunden einen attraktiven und sicheren Urlaub zu gewährleisten, überschlagen sich die Verkaufszahlen von "neuen" und Spaß versprechenden Radgattungen wie Gravelbike, E-MTB oder Lastenrad. Welche Rolle spielt der Fahrradtourismus für einen sicheren Urlaub und bietet der Trend zum Mikroabenteuer eine nachhaltige Perspektive für den Tourismus?

Ihr Projekt hat Innovationscharakter, dient dem Wissenstransfer und bietet einen Mehrwert für die gesamte Branche. Mit unserem Call for Participation (CfP) können Sie bis zum 15. Juni 2021 Ihr Projekt oder Produkt für den TRAVEL TALK einreichen.

Auf dem TRAVEL TALK gibt es verschieden Formate:

  • Impulsvortrag (ca. 15 Min.)
  • 3-Minuten-Pitch
  • Diskussion (Panel, Fishbowl)
  • Beitrag im Workshop / Deep-Dive  (60 Minuten)
  • Networking-Format

Die Bewerbung ist keine Garantie zur Aufnahme des Vorschlags in das Kongressprogramm. Wenn der Beitrag ausgewählt wird, erhalten Sie kostenlosen Zugang zur EUROBIKE. Honorare und Spesen werden in der Regel nicht gezahlt.

Meta-Infos
Stand der Information
4. Juni 2021
NRVP-Handlungsfelder
Kommunikation
Fahrradthemen
Tourismus
Schlagworte
Veranstalter
Land
Baden-Württemberg