Sie sind hier

Richtlinie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Förderrichtlinie für Aufklärungsmaßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit

Datum
31. August 2018 - 31. August 2019
Veranstalter
BMVI
Ansprechpartner

BMVI, Referat RV2, Ref-RV2@bmvi.bund.de

Weitere Informationen

Der Bund fördert jedes Jahr aus dem Bundeshaushalt Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und zur Senkung der Anzahl von Straßenverkehrsunfällen.

Das BMVI gewährt Zuwendungen für die Durchführung von Projekten, die mit Aufklärungs- und Erziehungsmaßnahmen im gesamten Bundesgebiet dazu beitragen wollen, dieses Ziel zu erreichen. Gemeinnützige Vereine und freie Maßnahmenträger können Projektanträge stellen, die auf der Grundlage der Förderrichtlinie (FöRilVuSt2018) und verfügbarer Haushaltsmittel geprüft und beschieden werden.

Die Förderrichtlinie und weiterführende Informationen insbesondere zur Antragstellung und zum Verwendungsnachweis sowie Mustervorlagen stehen zum Download bereit:

Meta-Infos
Stand der Information
31. August 2018
NRVP-Handlungsfelder
Mobilitäts- und Verkehrserziehung
Fahrradthemen
Finanzierung
Schlagworte
Förderung
Land
Deutschland