Sie sind hier

14 Städte in Baden-Württemberg vom 17. bis 30. September 2019

Cargobike Roadshow 2019

Datum
17. September 2019 - 30. September 2019
Veranstalter
cargobikeroadshow.org / AGFK-BW
Veranstaltungsort
14 Stationen in Baden-Württemberg
Deutschland
DE
Ansprechpartner

Arne Behrensen, Colin Pöstgens, Karen Rike Greiderer, Wasilis von Rauch: info@cargobikeroadshow.org

Weitere Informationen

Cargobike Roadshow 2019

Den Großeinkauf erledigen, die Kinder in die Kita bringen, im Frühling Pflanzen für den Balkon besorgen - dafür braucht man längst kein Auto mehr! Dass das so ist, stellt die AGFK-BW gemeinsam mit dem Cargobike Roadshow-Team auf der Cargobike Roadshow im September 2019 unter Beweis.

Die Aktion vor Ort

Um möglichst viele Bürgerinnen und Bürger davon zu überzeugen, dass das Cargobike eine sinnvolle Alternative zum Pkw ist, macht das Cargobike Roadshow Team vom 17.-30. September Halt in insgesamt 14 Mitgliedskommunen. Dort werden Menschen vor Ort die Möglichkeit haben, 12 verschiedene E-Lastenräder auf einem Parcours Probe zu fahren und deren Vorzüge zu testen. Die AGFK-BW bietet ihren Mitgliedern dafür ein fertig geschnürtes Paket: Das Roadshow Team liefert die Räder und betreut die Aktion vor Ort. Dazu gibt es AGFK-Kommunikationsmaterialien und wie gewohnt Textbausteine für die lokale Pressearbeit.

Das E-Cargobike als Transportwunder und Fahrspaß-Bereiter

Cargobikes liegen im Trend und bieten ein erhebliches Potential für die Mobilitätswende. Dabei ist das Lastenfahrrad bei weitem keine neue Erfindung. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts waren Lastenräder weit verbreitet – vor allem unter Händlern und Kurieren, die die Lademöglichkeiten der Räder für ihr Gewerbe nutzten.

Heute ist das moderne Elektro-Cargobike auch im Alltag beliebt. Die Ladefläche bietet Transportmöglichkeiten, die weit über den Gepäckträger eines normalen Fahrrads hinausgehen. Der E-Antrieb sorgt für Entlastung und den Extra-Fahrspaß – besonders beim Anfahren und am Berg. So lassen sich Autofahrten in Städten effektiv reduzieren.

"Haben Sie schon einmal von Lastenrädern gehört?"

Auf diese Frage antworteten nur 38 Prozent der Befragten des Fahrradmonitors 2017 mit Ja, obwohl Lastenräder eine steigende mediale Präsenz genießen. Um die bisher noch geringe Verbreitung von Cargobikes im Land zu erhöhen, bietet die AGFK-BW ihren Mitgliedern in diesem Jahr erstmals die Teilnahme an der Cargobike Roadshow. Vor allem die Möglichkeit zum Testfahren vor Ort und dem direkten Vergleich unterschiedlicher Modelle erleichtert Bürgerinnen und Bürgern die Annäherung an den noch ungewohnten Fahrradtyp – ein Angebot, das viele lokale Fahrradhändler derzeit noch nicht erbringen können.

Die 14 Stationen der Roadshow - ein Rundkurs

  • 17.09.: Konstanz, 13-18 Uhr auf dem Bodanplatz
  • 18.09.: Singen, 15-19 Uhr auf dem Rathausplatz
  • 19.09.: Radolfzell, 14-19 Uhr auf dem Marktplatz
  • 20.09.: Bad Säckingen, 13-18 Uhr auf dem Rudolf-Eberle-Platz und der Rheinallee
  • 21.09.: Offenburg, 10-14:30 Uhr auf dem Rathausplatz
  • 22.09.: Mannheim, 13-18 Uhr auf dem Alten Meßplatz
  • 23.09.: Ludwigsburg, 14-19 Uhr auf dem Marktplatz
  • 24.09.: Heilbronn, 13-18 Uhr auf dem Platz am Bollwerksturm
  • 25.09.: Karlsruhe, 14-19 Uhr auf dem Friedrichsplatz
  • 26.09.: Aalen, 12-18 Uhr auf dem Rathausvorplatz
  • 27.09.: Göppingen, 13-18 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz
  • 28.09.: Ulm, 15-19 Uhr auf dem Münsterplatz
  • 29.09.: Überlingen, 13-18 Uhr auf der Hofstatt in der Überlinger Altstadt
  • 30.09.: Friedrichshafen, 12-19 Uhr auf dem Adenauerplatz
Meta-Infos
Stand der Information
17. September 2019
NRVP-Handlungsfelder
Fahrradthemen
Schlagworte
Land
Baden-Württemberg