Sie sind hier

Touristiker können sich mit ihrem Radfernweg, ihrer Radregion oder einem Bundesland bewerben

ADFC-Projekt "Deutschland per Rad entdecken" 2021/22

Logo des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC e.V.
© ADFC e.V.
Datum
12. März 2020 - 9. April 2020
Veranstalter
ADFC Bundesverband
Veranstaltungsort
ADFC Bundesgeschäftsstelle Berlin
Deutschland
DE
Ansprechpartner
Ansprechpartner*innen beim ADFC: Annemarie Zirkel, Projektmanagerin Tourismus, annemarie.zirkel@adfc.de
Louise Böhler, Abteilungsleiterin Tourismus, louise.boehler@adfc.de
Anmeldeschluss

Eine verbindliche Buchung ist bis 09. April 2020 möglich.

Weitere Informationen

"Deutschland per Rad entdecken" 2021/22 - Die ideale Vermarktung für radtouristische Produkte –

Der Radreiseplaner "Deutschland per Rad entdecken" zeigt die radtouristische Vielfalt der Bundesrepublik. Seit 20 Jahren wirbt der ADFC hier zielgruppenorientiert, bundesländerübergreifend und glaubwürdig für den deutschen Radtourismus. Die Vorbereitungen für die Ausgabe 2021/22 starten jetzt.
 
Touristiker können sich jetzt mit ihrem Radfernweg, ihrer Radregion oder einem Bundesland bewerben.
 
Alle Unterlagen und Informationen befinden sich online in der blauen Servicebox auf www.adfc.de/artikel/deutschland-per-rad-entdecken.
 
Die Vorteile von "Deutschland per Rad entdecken" auf einen Blick:
  • das Print-Magazin: Sie erreichen gezielt radreiseaffines Publikum, unter anderem durch den Versand der Broschüre an alle 190.000 ADFC-Mitglieder
  • die Online-Präsenz auf www.deutschland-per-rad.de: Sie erreichen zusätzlich 250.000 Nutzer*innen im Jahr und profitieren von der digitalen Verknüpfung zu komoot
  • NEU: Wir bieten flexible Beteiligungsmöglichkeiten an – vom Gesamtpaket, über Advertorials bis zur reinen Onlinebeteiligung.
Meta-Infos
Stand der Information
12. März 2020
NRVP-Handlungsfelder
Fahrradthemen
Schlagworte
Land
Deutschland