Sie sind hier

Nachrichten

4529 results
Eine 52-seitige Broschüre der Umweltabteilung der Europäischen Kommission (erschienen September 2004) listet exemplarische Beispiele auf, die erläutern, wie die Umweltprobleme der europäischen Städte gelöst werden können.
3. März 2005 | Nachrichten > Europa / EU
BMVBW gibt Broschüre Nr. 59/2004 aus der Reihe "direkt - Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden" heraus.
2. März 2005 | Nachrichten > Deutschland
Gregor Kathstede auf AGFS-Tagung am 17. Februar 2005 zum Vorsitzenden gewählt.
1. März 2005 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Asphalt und Mosaiksteine
Neue Studie
Ziel der vom Bundesumweltministerium (BMU) geförderten Studie „Kommunale Strategien zur Reduktion der CO2-Emissionen um 50 Prozent am Beispiel der Stadt München“ war es, herauszustellen, welche Potenziale es gibt, um die Kohlendioxid-Emissionen zu senken und wo die größten Möglichkeiten dazu liegen.
28. Februar 2005 | Nachrichten > Bayern
Erster Anlauf war 1997 gescheitert / "Gesamtkonzept Rad" soll noch bestehende Mängel beheben
27. Februar 2005 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Wien
Wie die Zeitung Der Standard berichtet, wurde Ende Februar 2005 das Projekt, das mit 120 Wohneinheiten voll auf die Bedürfnisse der Rad fahrenden Bewohner ausgerichtet werden soll, durch den Wiener Planungsstadtrat Schicker vorgestellt.
25. Februar 2005 | Nachrichten > Oesterreich
Landkreise oder Regionen gesucht, Städte als Konferenzort gesucht
23. Februar 2005 | Nachrichten > Europa / EU
The biggest cycling transport conference in Europe takes place in Dublin this year from May 31st to June 3rd 2005.
22. Februar 2005 | Nachrichten > Europa / EU
fairkehr-Titelthema
Laut Artikel zieht das Auto "55 Prozent, der Radverkehr gerade mal zwei Prozent des kommunalen Zuschussbedarfs auf sich. Und dabei sind die so genannten externen Kosten beispielsweise für Unfallfolgen und Schäden durch Luftverschmutzung noch gar nicht berücksichtigt"...
17. Februar 2005 | Nachrichten > Deutschland
Projekt BYPAD
Rund 60 Vertreterinnen und Vertreter von BYPAD-Städten, Städten und Gemeinden, Kreisen, Bezirksregierungen, Regionalverbänden, Bundesministerien, Forschungseinrichtungen, Ingenieurbüros und Nutzerorganisationen haben sich am 25.11.2004 im Recklinghausener Kreishaus beim regionalen BYPAD-Workshop für die deutschsprachigen Länder intensiv über ihre Erfahrungen mit BYPAD ausgetauscht.
15. Februar 2005 | Nachrichten > Europa / EU

Seiten