Sie sind hier

Nachrichten

4405 results
Aufmacher der Fahrradseiten der Stuttgart
Vorschlag der Verwaltung
Die Stadt strebt an, dass der Radverkehr langfristig 20 Prozent des gesamten Verkehrs ausmacht. Doch wie ist der aktuelle Stand in der Radinfrastruktur, welche konkreten Ziele verfolgt die Stadt und welche Hürden gibt es? Dazu hat die Stadt dem Gemeinderat einen Vorschlag gemacht.
19. Februar 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg
geplante RadPendlerRouten zwischen Köln und dem rechtsrheinischen Umland
Radschnellwege im Raum Köln
Erste Ergebnisse zu leistungsfähigen RadPendlerRouten zwischen Köln und dem rechtsrheinischen Umland hat jetzt eine Machbarkeitsstudie geliefert. Ihnen wird eine grundsätzliche Realisierbarkeit, Wirtschaftlichkeit und hohes Umstiegs-Potenzial bescheinigt Einer der vier untersuchten Korridore soll dabei Leverkusen mit Köln-Deutz verbinden.
18. Februar 2019 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Die Saarschleife bei Mettlach
1. Saarländischer Fahrradgipfel zu Ende gegangen
Die Kommunen unterstützen, innerörtliche Radnetze ausbauen und den Alltagsradverkehr stärken – mit diesen Zielen hat Verkehrsministerin Anke Rehlinger Ende 2018 die RadStrategie Saarland aufgelegt, um mit einem Dutzend Maßnahmen den Anteil des Fahrrads am Alltagsverkehr zu erhöhen. Der ADFC begrüßt das verstärkte Engagement der Landesregierung.
17. Februar 2019 | Nachrichten > Saarland
Symbol der Radlhauptstadt München
Umweltfreundliche Mobilitätsformen sollen gestärkt werden
München hat sich offiziell für die Verkehrswende entschieden. Der Stadtrat hat am 13.02.2019 beschlossen, dass die bayerische Landeshauptstadt künftig verstärkt auf umweltfreundliche Mobilitätsformen setzen soll. Öffentliche Flächen sollen zugunsten von öffentlichen Verkehrsmitteln, Fußgängern und Radlern neu aufgeteilt werden
16. Februar 2019 | Nachrichten > Bayern
Radfahrer fahren auf der Straße nebeneinander
Vereinfachungen für den Radverkehr
Für den Radverkehr in Österreich wurden Regelungen zum Befahren von Radwegen konkretisiert, die Einführung eines Reißverschlusssystems am Ende von Fahrradwegen oder Änderungen bei den Verhaltensregeln. Klargestellt wird außerdem, dass Kinder mit neun Jahren, die eine entsprechende Prüfung erfolgreich abgelegt haben, den Radfahrausweis erhalten.
15. Februar 2019 | Nachrichten > Oesterreich
E-Lastenfahrrad
Stadt übernimmt 30 Prozent des Kaufpreises
Die Stadt Münster setzt auf das umweltfreundliche Transportmittel Lastenfahrrad. Sie übernimmt ab März 30 Prozent des Kaufpreises bis zur Höchstförderung von 1.000 Euro für elektrische und 500 Euro für muskelbetriebene Lastenräder sowie 100 Euro für Lastenanhänger. Das hat der Rat der Stadt am 13.02.2019 beschlossen.
14. Februar 2019 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Seminarreihe 3 der Fahrradakademie im Jahr 2019
Neue Seminarreihe der Fahrradakademie
Bei dem Seminar, dass im März/April 2019 in Stuttgart, Bremen, Dortmund, Berlin und Frankfurt am Main durchgeführt wird, steht im Mittelpunkt, welche "harten" und "weichen" Maßnahmen es gibt, um Radverkehr für Pendlerinnen und Pendler attraktiv zu machen.
13. Februar 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen
Brücken für Flugzeuge gibt es schon am Flughafen
Information für Pendler und Freizeitradler

Wer an Verkehrsmittel am Frankfurter Flughafen denkt, dem erscheinen selbstverständlich zunächst Flugzeuge vor Augen, dann mit etwas Abstand parkende und anfahrende Busse und Autos, S-Bahnen und Fernverkehrszüge. An Fahrräder denken sicher die wenigsten.

11. Februar 2019 | Nachrichten > Hessen
Der Radschnellweg Ruhr an der Stadtgrenze Essen/Mülheim
Pendlerradoute Schifferstadt - Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz

Verkehrsstaatssekretär Becht hat am 8.2.2019 die Machbarkeitsstudie für die Pendlerradroute zwischen Schifferstadt und Ludwigshafen bis zur Landesgrenze nach Mannheim in Empfang genommen. Mit der Route könnten erhebliche Autofahrten eingespart werden. Das Land fördert die Pendlerradouten mit erhöhten Fördersätzen.

9. Februar 2019 | Nachrichten > Rheinland-Pfalz
Logo Radkultur Baden-Württemberg
RadKULTUR Baden-Württemberg
Mit der Initiative RadKULTUR begleitet und unterstützt das Verkehrsministerium Baden-Württemberg seit 2012 Kommunen dabei, eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur zu entwickeln und zu stärken. Insgesamt wurden bereits 22 Kommunen durch die Landesinitiative gefördert.
8. Februar 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg

Seiten