Sie sind hier

Nachrichten

3957 results
Lastenradtest im Rahmen des BMUB-Projektes "Ich entlaste Städte"
Mit E-Lastenrädern leiser und umweltschonender durch die Innenstädte

Als Testpiloten werden vom 18.09.2017 bis Mitte 2019 bundesweit mehrere hundert Unternehmen und Einrichtungen gesucht, die das Lastenrad als gewerbliches Transportmittel und dessen Alltagstauglichkeit in einem rund dreimonatigen Test ausprobieren möchten.

19. September 2017 | Nachrichten > Deutschland
Ausdruck einer statistischen Darstellung
Beliebtheit des Fahrrades deutlich gestiegen
Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wurden in einer repräsentativen Sinus-Befragung das Verkehrsverhalten und die Fahrradnutzung der Deutschen erfragt. So hat die Nutzung des Fahrrads im Alltag weiter zugenommen. Die Befragten wünschen sich noch mehr fahrradfreundliches Handeln der Politik.
18. September 2017 | Nachrichten > Deutschland
Der Radschnellweg Ruhr an der Stadtgrenze Essen/Mülheim
Machbarkeitsstudie zu Radschnellverbindungen in Bayern
In den Qualitätsstandards sind Radschnellverbindungen definiert und die Anforderungen an Planung, Bau und Unterhalt für Radschnellverbindungen benannt. Die Musterlösungen zeigen beispielhaft bauliche Anlagen und Markierungen, die am häufigsten im Zuge von Radschnellverbindungen auftreten
16. September 2017 | Nachrichten > Bayern
E-Lastenfahrrad
Geld für Lastenräder
Arbeitgeber auf die Möglichkeiten des Transportes mit Fahrrädern aufmerksam zu machen, das ist ein Ziel des 2016 beschlossenen Radverkehrskonzeptes für den Landkreis Grafschaft Bentheim. Mit dem „Grafschafter Lastenrad“ soll der gewerbliche Nahverkehr verstärkt werden. Darum fördert der Landkreis die Anschaffung von Lastenfahrrädern mit einem Festbetrag von 500 Euro.
15. September 2017 | Nachrichten > Niedersachsen
Liechtenstein: Blick nach Balzers und Triesenberg
Abänderung der Landes-Mobilitätsmanagement-Verordnung

Mit der Abänderung der Landes-Mobilitätsmanagement-Verordnung wird das Ziel verfolgt, den Modal-Split, also die Verteilung der arbeitsbedingten Fahrten auf erfreulichem Niveau zu stabilisieren und wenn möglich sogar noch weiter in Richtung ÖV und Fuss-/Radverkehr zu verlagern.

14. September 2017 | Nachrichten > Liechtenstein
Grafik: Modellskizze für eine neue Fahrradroute - vorgesehen für die Überführung Am Wall
Mit dem Rad komfortabel, sicher und schnell von Nord nach Süd
Die zu erwartenden Kosten des Vorhabens liegen mit weniger als einer halben Million Euro pro Kilometer deutlich unter denen vergleichbarer Projekte in Deutschland, die zum Teil dreifach teurer ausfallen. Bremen ist dabei die erste Stadt, die auf einer so langen Strecke eine derartige Route innerorts führt. Auch das politisch beschlossene Netz selbst ist deutschlandweit ein Herausstellungsmerkmal.
13. September 2017 | Nachrichten > Bremen
Deutsche Bahn Connect und Ford kooperieren beim Bikesharing
"FordPass Bike" in Düsseldorf und Köln
Im Fahrradverleihsystem der Deutschen Bahn Call a Bike stehen ab 15. Oktober in beiden Städten insgesamt 3.200 FordPass Bikes für Kunden zur Verfügung. Ford ist damit der erste Automobilhersteller, der sich in Europa an einem Bikesharing-Projekt beteiligt.
13. September 2017 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Fahrradverleihsystem Konrad in Kassel
Nextbike wird neuer Betreiber von "KONRAD"

Nachdem der AStA der Uni Kassel entschieden hatte, seinen Vertrag mit der DB nicht weiter verlängern zu wollen, hatten die Stadt Kassel und die KVG mit dem aktuellen KONRAD-Betreiber, der Deutschen Bahn, und mit dem neuen Anbieter, der Firma Nextbike, Gespräche darüber geführt, wie auch künftig ein für alle Einwohner und Gäste der Stadt verfügbares Fahrradvermietsystem realisiert werden kann...

12. September 2017 | Nachrichten > Hessen
Legende zum Modal Split in einer Veröffentlichung
GfK-Umfrage im Auftrag des ADFC
Im Vorfeld des "Internationalen PARK(ing) Day" hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club eine repräsentative Umfrage in Auftrag gegeben. Demnach wünscht sich die Hälfte der Bundesbürger eine andere Aufteilung des öffentlichen Raumes. 87 Prozent von ihnen wollen mehr Platz für Begegnungen, Rad- und Fußverkehr, 50 Prozent wollen diese Veränderung zulasten des Autoverkehrs.
11. September 2017 | Nachrichten > Deutschland
Die Rikscha-Cargoversion eines Elektro-Lastenfahrrades kann in dem ein Kubikmeter großen Frachtraum gut 70 bis 80 Kilogramm transportieren
Logistiker der Uni Magdeburg entwickeln Lastenradverleih

Logistiker der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg unterstützen das schwedische Möbelhaus IKEA dabei, ein nachhaltiges Verkehrskonzept umzusetzen. Am Lehrstuhl für Logistik entwickelte Prof. Dr.-Ing. Hartmut Zadek gemeinsam mit dem Umweltamt der Landeshauptstadt Magdeburg und Studierenden ein Konzept für umweltfreundliche Mobilität.

8. September 2017 | Nachrichten > Sachsen-Anhalt

Seiten