Sie sind hier

Nachrichten

4929 results
Kommunikationslinie "clever mobil"
Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Umweltfreundlich mobil sein und dabei Geld sparen: Fakten und Tipps dazu stellt das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg in der Kommunikationslinie "clever mobil" vor. In Form eines unterstützenden Informationsangebots macht das Ministerium auf zahlreiche Möglichkeiten aufmerksam, das Mobilitätsverhalten nachhaltig und zugleich kostengünstig zu gestalten.
10. Juli 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg
AGFK-Kommunikationspaket"Fahrradstraße ist...
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V.
Viele Verkehrsteilnehmende kennen die wichtigsten StVO-Regeln, die in einer Fahrradstraße gelten, nicht. Um dieses Wissensdefizit zu beheben und Fahrradstraßen stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, hat die AGFK Niedersachsen/Bremen in Zusammenarbeit mit der Agentur tippingpoints ein Kommunikationspaket zu Fahrradstraßen entwickelt.
10. Juli 2020 | Nachrichten > Deutschland, Bremen, Niedersachsen
Hamburg Flagge
Richtlinie zur Förderung innovativer Projekte zur Verbesserung des Radverkehrs in Deutschland
Hamburg das erste Bundesland in Deutschland, das diese Förderung für eine modellhafte Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen, die die weitere Entwicklung des Radverkehrs fördern bzw. eine nachhaltige Mobilität durch den Radverkehr sichern, bekommt. Ende Juni 2020 gab es einen vorläufigen Zuwendungsbescheid von rund 5,7 Millionen Euro.
9. Juli 2020 | Nachrichten > Hamburg
Die Oberbaumbrücke in Berlin. Im Hintergrund der Fernsehturm
Bericht des Senats an das Abgeordnetenhaus
Der Bericht zeigt die Fortschritte bei der Umsetzung des Berliner Mobilitätsgesetzes und der Mobilitätswende im Bereich Radinfrastruktur, unter anderem zu Radschnellverbindungen, Protected Bikelanes, Pop-Up-Radfahrstreifen, Grünbeschichtungen, zur Sicherheitsverbesserung an Knotenpunkten und zu ausgewählten Bezirksprojekten aus rund 700 Vorhaben.
9. Juli 2020 | Nachrichten > Berlin
Logos: Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern e.V. und Arbeitsgemeinschaft für fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommern e.V.i.G.
AGFK MV - Vereinsgründung im Herbst 2020
Am 19.10.2020 gründet sich in Rostock die AGFK MV als gemeinnütziger Verein. Der Städte- und Gemeindetag M-V, der die Entwicklung der AGFK MV seit dem Projektstart in 2017 unterstützt, empfiehlt seinen Mitgliedern nun per Vorstandsbeschluss die Mitgliedschaft.
8. Juli 2020 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Logo des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC e.V.
Formfehler in der novellierten Straßenverkehrs-Ordnung
Der Fahrradclub ADFC appelliert dringend an Bundesverkehrsminister Scheuer und die Landesverkehrsminister, die Debatte um Fahrverbote für Raser gesondert zu führen – und die Verbesserungen für den Radverkehr unverzüglich wieder in Kraft zu setzen.
8. Juli 2020 | Nachrichten > Deutschland
ProjektpartnerInnen für das Fahrradmodellquartier Alte Neustadt in Bremen Sven Eckert (ADFC Bremen), Senatorin Dr. Maike Schaefer, Annemarie Czichon (Leiterin Ortsamt Neustadt), Prof. Dr. Karin Luckey (Rektorin Hochschule Bremen)
Novellierte Straßenverkehrsordnung
Die Fahrradzone umfasst die Alte Bremer Neustadt und ist einer der Kernbausteine des Fahrradmodellquartiers. Dazu gehören 12 Straßen und rund 2,5 Kilometer Straßenraum in der Bremer Neustadt. Die Zonenbeschilderung reduziert die notwendigen Schilder von 86 bei herkömmlichen Fahrradstraßen auf insgesamt 22 in der Fahrradzone.
8. Juli 2020 | Nachrichten > Bremen
E-Lastenfahrrad
Marktumfrage "European Cargo Bike Industry Survey"
Der Lobbyverband Cycling Industries Europe (CIE) und cargobike.jetzt haben Ergebnisse der ersten "European Cargo Bike Industry Survey" veröffentlicht. Anonym erhobene Daten von 38 Cargobike-Marken ergaben ein eindrucksvolles Wachstum ihrer europaweiten Cargobike-Verkäufe. Der deutscher Markt ist dabei von zentraler Bedeutung.
7. Juli 2020 | Nachrichten > Deutschland, Europa / EU
Fahrradpiktogramm auf dem Asphalt
Ergebnisse und Datensatz einer Umfrage mit über 21.000 Teilnehmenden
Das Team von FixMyCity in Berlin hat eine Internet-Umfrage zur Untersuchung des subjektiven Sicherheitsempfindens durchgeführt. Anhand von 3D-Bildern wurden 1.900 unterschiedliche Straßensituationen durch über 21.000 Teilnehmende bewertet. FixMyCity wird gefördert durch das BMVI und die Senatskanzlei Berlin.
6. Juli 2020 | Nachrichten > Berlin
Kampagne zum Thema Mindestabstand
Arbeitsgemeinschaft für fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern
Die AGFK MV möchte auf das Thema Überholabstand hinweisen und stellt den Mitglieds-Kommunen im Rahmen Ihrer Kampagne für "Sicheres Radfahren" verschiedene Materialien und Informationen zur Verfügung.
5. Juli 2020 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern

Seiten