Sie sind hier

Nachrichten

4715 results
Radwegbaustelle
Dezember 2019
Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
31. Dezember 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Logo Radkultur Baden-Württemberg
Landesförderung für STADTRADELN
Für das STADTRADELN 2020 können sich Kommunen in Baden-Württemberg ab sofort registrieren. Die Vergabe der STADTRADELN-Förderung erfolgt nach dem Eingang der Anmeldungen. Das Land setzt auch auf die Unterstützung der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber vor Ort.
30. Dezember 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Radfahrer und Fußgänger
Radverkehr in der Kommunalrichtlinie 2019 bis 2022
Förderanträge können nun das ganze Jahr über beim Projektträger Jülich (PtJ) eingereicht werden. Der Mindestzuwendungsbetrag für Mobilitätsstationen und Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs beträgt nur noch 5.000 Euro.
27. Dezember 2019 | Nachrichten > Deutschland
Hamburg Flagge
Bilanz und Ausblick
38 Kilometer neue Radwege, 17 neue StadtRAD-Stationen, eine modernere StadtRAD-Flotte inkl. Lastenpedelecs, eine weitere Fahrradstraße, ein Radschnellweg und neue Bike+Ride-Angebote. Die Kampagnen "Fahr ein schöneres Hamburg" und "Hamburg gibt acht" laufen. Hamburg wird Gastgeber des 21. Internationalen Radverkehrskongress...
23. Dezember 2019 | Nachrichten > Hamburg
Radfahren im Winter: Geräumter Radweg
Über 60 Prozent der Deutschen verzichten auf Radfahren im Winter
Für 61 Prozent der Deutschen ist Radeln in der kalten Jahreszeit kein Thema, wie eine Umfrage des ADAC unter 4000 Personen zeigt. Als Hauptgründe für den Verzicht nennen die Befragten Schnee, Matsch und niedrige Temperaturen. Diejenigen, die trotzdem in die Pedale treten, sind hauptsächlich von schlecht geräumten und gestreuten Radwegen genervt.
22. Dezember 2019 | Nachrichten > Deutschland
Sicher unterwegs mit dem Transport- und Lastenfahrrad
Neue Broschüre der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
Die DGUV-Information 208-055 "Sicher unterwegs mit dem Transport- und Lastenfahrrad" gibt Hinweise für die Auswahl, den Einsatz sowie den Umgang mit Transport- und Lastenfahrrädern und unterstützt bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung. Die Broschüre ist Teil einer gemeinsamen Präventionskampagne der Berufsgenossenschaften, Unfallkassen sowie der DGUV.
20. Dezember 2019 | Nachrichten > Deutschland
Leitfaden Markierungslösungen
Einsatz von Markierungslösungen zur Sicherung des Radverkehrs
Mit der Fachbroschüre der AGFK-BW erhalten Verkehrsplanerinnen und -planer eine Übersicht über die wichtigsten Führungsformen für den Radverkehr. Der Leitfaden richtet sich an Fachleute in der Verwaltung und in Planungsbüros. Auch angrenzende Themen, wie beispielsweise die finanzielle Förderung und begleitende Kommunikationsmaßnahmen, werden dargestellt.
19. Dezember 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Der Deutsche Fahrradpreis - Best for bike
Der Deutsche Fahrradpreis
Der bundesweite Wettbewerb ist eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. und des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bisherige Preisträger waren unter anderem Max Raabe, Sebastian Krumbiegel, Peter Lohmeyer, Inge Niedek, Michaela May, Wigald Boning, Wolke Hegenbarth, Hannes Jaenicke und Christian Ude.
18. Dezember 2019 | Nachrichten > Deutschland
Radfahrer in Kopenhagen
EU-Richtlinie zum Sicherheitsmanagement für die Straßeninfrastruktur veröffentlicht
Die überarbeitete RISM-Richtlinie wurde im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Die umgesetzten Änderungen werden die Planung, die Gestaltung und den Betrieb von Straßen in der gesamten Europäischen Union, auch aus Sicht der Radfahrenden, verbessern. Die EU-Mitgliedstaaten haben nun zwei Jahre Zeit, die Aktualisierung in nationales Recht umzusetzen.
17. Dezember 2019 | Nachrichten > Europa / EU
1. Nationale Radlogistik-Konferenz 2019 in Berlin
11 Vorträge zu nachhaltiger urbaner Logistik
Pioniere und Experten der Radlogistik haben am 25. Oktober 2019 mit rund 250 Gästen aus Unternehmen, Verbänden, Forschung, Politik und Kommunen über saubere und effiziente Logistikkonzepte mit E-Lastenrädern diskutiert. Auf der 1. Radlogistik-Konferenz des Radlogistikverbandes Deutschland (RLVD) stellten sie in Berlin den Status quo und das Potenzial der Räder vor.
16. Dezember 2019 | Nachrichten > Berlin

Seiten