Sie sind hier

Baden-Württemberg

Tourismusinfrastrukturprogramm fördert touristische Radwege

Radfahrer auf einem Radfernweg
Radfahrer auf einem Radfernweg © Alexander Hunger

Die Stadt Meßstetten (Erholungsort im Stadtteil Tieringen) im Zollernalbkreis erhält einen Landeszuschuss in Höhe von 63.530 Euro. Die Stadt Meßstetten möchte zusammen mit dem Landkreis zwischen den Ortsteilen Tieringen und Hossingen das Radwegenetz im oberen Bärental erweitern. Es handelt sich um einen reinen Radweg, der überwiegend touristisch genutzt wird. Der Ortsteil Tieringen ist der Schwerpunkt des Tourismus im Zollernalbkreis. Er bietet viele Übernachtungsmöglichkeiten mit Angeboten für die Freizeitgestaltung und ist speziell für Familienurlaube ausgelegt.

Zur vollständigen Pressemitteilung vom 19. Oktober 2005: http://www.baden-wuerttemberg.de/de/Meldungen/106517.html

Meta Infos
Stand der Information
19. Oktober 2005
Quelle

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Land
Baden-Württemberg
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen