Sie sind hier

1.000 Leihfahrräder für die niedersächsische Landeshauptstadt

Startschuss für "Durstexpress nextbike Hannover"

Fahrradverleihsystem Durstexpress nextbike Hannover
Fahrradverleihsystem Durstexpress nextbike Hannover © nextbike GmbH

Fahrradverleihsystem "Durstexpress nextbike Hannover"

Am 9. August 2019 startete das Fahrradverleihsystem Durstexpress nextbike Hannover. Der europäische Marktführer und Stiftung-Warenstest-Sieger "nextbike" kooperiert - wie schon seit rund einem Jahr in Leipzig - mit dem Getränkelieferdienst "Durstexpress".

Die Räder sind im sog. "Freefloating" in der niedersächsischen Landeshauptstadt verfügbar. Die Räder verfügen über ein solarversorgtes Schloss mit GPS-Ortung und können per App ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Ausleih-Tarife

  • Basistarif: 1 Euro / 30 min (max. 9 Euro / 24 h pro Ausleihe)
  • Monatstarif: 10 Euro pro Monat (30 Minuten pro Ausleihe inklusive, 1 Euro / jede weiteren 30 Minuten | max. 9 Euro / 24h pro Ausleihe)
  • Jahrestarif: 48 Euro pro Jahr. (30 Min pro Ausleihe innerhalb von 365 Tagen sind inklusive. Der Tarif gilt in Hannover und verlängert sich automatisch, wenn nicht fristgerecht vorher gekündigt wird. In anderen nextbike-Systemen gilt der Basis-Tarif.)
  • Es können bis zu vier Räder gleichzeitig auf einen Account ausgeliehen werden, der Monats-/Jahrestarif und Sonderkonditionen gelten in der Regel jedoch nur für das erste Rad. Innerhalb des Kundenkontos kann der Tarif gewechselt werden.

Rückgabe (Zonen)

In den blau markierten Straßen und an nextbike-Stationen ist die Rückgabe ohne Aufpreis. In der pink markierten Zone ist die Rückgabe mit 1 Euro Aufpreis möglich. Der Basistarif 1 Euro/30 Min ist weiterhin gültig. Außerhalb der blauen und pinken Zonen ist die Rückgabe nicht gestattet, falls dort ein Rad abgestellt wird, fallen mindestens 20 Euro Servicegebühren an.

Meta Infos
Stand der Information
9. August 2019
Weitere Informationen
Quelle
nextbike GmbH
Land
Niedersachsen
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte