Sie sind hier

Unfallforschung der Versicherer (UDV)

Radfahrtraining für die Sekundarstufe I

Radfahrtraining für die Sekundarstufe I
Radfahrtraining für die Sekundarstufe I © Unfallforschung der Versicherer (UDV)

Unfallforschung der Versicherer (UDV): Radfahrtraining für die Sekundarstufe I

Fast jeder zweite Jugendliche im Alter zwischen zehn und 15 Jahren verunglückt im Straßenverkehr mit dem Fahrrad. Daher hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) ein weiterführendes Radfahrtraining für die Sekundarstufe I entwickelt und an einer Mittelschule erprobt.

Die Ergebnisse sind in zwei UDV-Forschungsberichten dokumentiert. Der UDV-Forschungsbericht Nr. 67 dokumentiert die wissenschaftlichen Grundlagen sowie die Erprobung und die empirische Vorstudie an der Mittelschule. Der UDV-Forschungsbericht Nr. 69 dokumentiert das Trainingskonzept selbst inklusive detaillierter Ablaufpläne, Durchführungshinweisen und Umsetzungsvarianten.

Beide Berichte sowie eine Projektzusammenfassung stehen auf der Webseite der Unfallforschung der Versicherer zum Download bereit.