Sie sind hier

Broschüre veröffentlicht

Radfahren mit Baby - Ergebnisse, Erfahrungen und Empfehlungen aus fünf Jahren Forschung und Praxis

Radfahren mit Baby: Ergebnisse, Erfahrungen und Empfehlungen aus fünf Jahren Forschung und Praxis
Radfahren mit Baby: Ergebnisse, Erfahrungen und Empfehlungen aus fünf Jahren Forschung und Praxis © Verkehr mit Köpfchen

Radfahren mit Baby: Ergebnisse, Erfahrungen und Empfehlungen aus fünf Jahren Forschung und Praxis

Während drei Jahren Projektlaufzeit, 2015 – 2018, konnte nach einer intensiven Grundlagenrecherche eine bundesweite Befragung durchgeführt, Maßnahmen entwickelt sowie umgesetzt und dadurch das Radfahren für Familien mit Babys attraktiver für den Alltag gemacht werden. In dieser Zeit wurde den Hauptbearbeiterinnen Hannah Eberhardt und Anna Gering immer mehr bewusst, dass dieses Thema bei (werdenden) Eltern gefragt und gleichzeitig zeitlos ist. Es ist dazu ein wichtiger Beitrag hin zu einer aktiven und umweltverträglichen Verkehrswende.

Auch nach der Projektförderung durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans, konnte das Thema mit verschiedenen Akteuren bespielt werden. Zur Verstetigung wurde auch der Verein "Fahrrad & Familie e. V." gegründet.

Diese Erfahrungen, Ergebnisse und Empfehlungen wurden nun in einer Broschüre zusammengefasst.

Darüber hinaus konnte durch die Kooperation mit "Fahrrad & Familie e.V." die Homepage radfahren-mit-baby.de in Englische übersetzt werden und wird in den nächsten Wochen online gehen. Dadurch soll das Thema auch international mehr Reichweite bekommen.

Meta Infos
Stand der Information
29. Oktober 2020
Weitere Informationen
Quelle
Verkehr mit Köpfchen (Hannah Eberhardt) www.radfahren-mit-baby.de
Land
Deutschland
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte