Sie sind hier

Erfolgreiche Sammlung der ersten 10.000 Unterschriften

Radentscheid Bonn nimmt Fahrt auf

Logo des Radentscheid Bonn
Logo des Radentscheid Bonn © www.radentscheid-bonn.de

"Bonn steigt auf!" - Radentscheid Bonn erreicht Zwischenziel mit den ersten 10.000 gesammelten Unterschriften

Das erste Zwischenziel ist damit bereits nach weniger als zwei Monaten erreicht und gibt der Politik das deutliche Signal, dass sich die Bonner:innen eine fuß- und fahrradfreundlichere Infrastruktur in der Stadt wünschen.

Dabei nimmt die Kampagne gerade erst richtig Fahrt auf: Nicht nur der Kreativwettbewerb für Kinder #StraßeKunterbunt wurde im Juni 2020 gestartet. Auch machen große, grüne Plakate überall in der Stadt auf den Radentscheid aufmerksam. Bis zur Kommunalwahl im September wollen die InitiatorInnen noch viele Aktionen rund ums Fahrradfahren anbieten und natürlich weiterhin fleißig Unterschriften sammeln. Voraussetzung ist, dass die/der Unterzeichnende über 16 Jahre alt ist, dass er/sie in Bonn wohnt und dass die Unterschriften leider nicht digital erfolgen dürfen. Man muss sich von der entsprechenden Internetseite das Papier herunterladen und nach Unterschrift an einer Sammelstelle abgeben oder per Post versenden.

Als nächstes Highlight steht am 5. Juli 2020 die erste Bonner Kidical Mass auf dem Programm. Die "Kidical Mass" ist quasi die kleine Schwester der "Critical Mass", aber auf die Bedürfnisse von Familien und Kindern zugeschnitten und von der Polizei begleitet.

Die unabhängige Initiative Radentscheid Bonn ist parteipolitisch unabhängig und arbeitet ehrenamtlich gemeinsam mit einem breiten Bündnis an Unterstützer:innen für die Mobilitätswende in Bonn. Dabei sind über 70 aktive Bonner:innen. Gemeinsam wurden sieben verkehrspolitische Ziele definiert, die nun im Rahmen eines Bürgerbegehrens verbindlich durchgesetzt werden sollen:

  • Ein durchgängiges Radwegenetz errichten
  • Neue Rad- und Gehwege
  • Große Ampelkreuzungen sicher gestalten
  • Sichere Einmündungen und Zufahrten
  • Mehr Fahrradstellplätze
  • Geh- und Radwege nutzbar halten
  • Transparente Umsetzung
Meta Infos
Stand der Information
1. Juli 2020
Weitere Informationen
Quelle
Radentscheid Bonn
Land
Nordrhein-Westfalen
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte