Sie sind hier

Niederlande

"OV-Fiets" auf 75 Verleihstellen gewachsen

Mit der Eröffnung von vier neuen "OV-Fiets"-Verleihstellen (OV=Öffentliche Verkehrsmittel, Fiets=Fahrrad) kann man jetzt Räder an 75 Stationen mieten. Anfang des letzten Jahres (2004) gab es noch 52 Verleihstationen. Ziel ist es, dass Zugreisende am Ende dieses Jahres an etwa 100 Verleihstellen "OV-Fiets" mieten können. Die Erweiterungen sind insbesondere an Zugstationen in der Region Randstadt (Gegend um Amsterdam, Utrecht, Rotterdam, Den Haag, Leiden, Haarlem) zu erwarten. Die vier neuen Verleihstellen sind Amsterdam Süd WTC (die erste überwachte Fahrradstation, an der Dauerkartenbesitzer rund um die Uhr "OV-Fiets" mieten können), Castricum, Naarden-Bussum und Zwolle.

Die "OV-Fiets"-Verleihstellen sollen innerhalb von zwei Jahren kostendeckend arbeiten, das haben ProRail ("OV-Fiets"-Erfinder und Rechte-Inhaber) sowie die "OV-Fiets"-Stiftung (Betreiber von "OV-Fiets") in einer Betriebsvereinbarung für 2005 und 2006 festgeschrieben. Ziel für 2005 ist es, die Anzahl der Fahrrad-Anmietungen von 100.000 auf 200.000 zu verdoppeln. Die Anzahl der Dauerkartenbesitzer soll von 11.000 auf 15.000 steigen.

Die Verdoppelung der Anzahl der Fahrrad-Anmietungen liegt im Plan, denn die Benutzung wächst mit ungefähr 10 Prozent pro Monat. Die geplante Anzahl der Dauerkartenbesitzer ist bereits erreicht worden. Der Verkauf der Dauerkarten (mit einer jährlichen Grundgebühr von 7,50 Euro) läuft besser als erwartet, die Zahl der Anmeldungen wächst im Durchschnitt um 500 pro Monat. Die "OV-Fiets"-Stiftung hofft, bis Ende 2005 20.000 Dauerkarten verkauft zu haben.

ProRail überprüft zurzeit, welche Partner für die Ausweitung des Konzeptes nach 2006 gewonnen werden können und wünschen, dass "OV-Fiets" bis dahin rentabel genug ist.

"OV-Fiets" im Internet: http://www.ov-fiets.nl/

Meta Infos
Stand der Information
26. Juni 2005
Quelle

Newsletter http://www.fietsberaad.nl

Land
Niederlande
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen