Sie sind hier

59 Projekte in elf Kategorien für das Publikumsvoting nominiert

Online-Publikumsvoting für VCÖ-Mobilitätspreis 2019 gestartet

VCÖ-Mobilitätspreis
VCÖ-Mobilitätspreis © VCÖ - Mobilität mit Zukunft

Online-Voting VCÖ-Mobilitätspreis

388 Projekte, Forschungsarbeiten, Konzepte und Ideen wurden beim VCÖ-Mobilitätspreis 2019 eingereicht – soviele wie noch nie zuvor. Der VCÖ-Mobilitätspreis steht heuer unter dem Motto "Mobilitätswende voranbringen". Um die Klimaziele erreichen zu können, braucht es eine umfassende Mobilitätswende. Und die Rekordzahl an Einreichungen macht Mut, dass diese Wende gelingt.

Die 49-köpfige Jury aus Expertinnen und Experten hat getagt und die Einreichungen bewertet. Nun geht der VCÖ-Mobilitätspreis 2019 in die letzte Bewertungsphase, das Online-Publikumsvoting.

Je Kategorie sind die fünf (bei Punktegleichheit sechs) besten Einreichungen für ein Online-Publikumsvoting nominiert und können Zusatzpunkte zur Bewertung der Fachjury gewinnen.

Jetzt beim Online-Publikumsvoting abstimmen!

In diesen Kategorien können Sie abstimmen:

  • "Forschung und wissenschaftliche Studien"
  • "Ideen, Konzepte und Pilotprojekte"
  • "Digitalisierung und Automatisierung"
  • "Aktive Mobilität"
  • "Transport, Logistik, Güterverkehr"
  • "Mobility as a Service und Sharing"
  • "Mobilitätsmanagement"
  • "Energie, Elektrifizierung und Technologie"
  • "Öffentlicher Verkehr und Multimodalität"
  • "Raumordnung und kommunale Verkehrsplanung"
  • "Internationale Vorbildprojekte"

Das Online-Publikumsvoting endet am Sonntag, den 28. Juli 2019

Meta Infos
Stand der Information
18. Juli 2019
Weitere Informationen
Quelle
VCÖ-Mobilitätspreis
Land
Deutschland
Oesterreich
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte