Sie sind hier

Nachrichten

4862 results
Aménagements cyclables provisoires : tester pour aménager durablement
Fahrradnutzung soll nach Corona-Ausgangsbeschränkungen steigen
Die französische Regierung hält es für wünschenswert, dass viele Franzosen das Fahrrad als Transportmittel für ihre täglichen Fahrten wählen. Das Cerema-Institut hat einen Express-Praxis-Leitfaden für Gemeinden entwickelt, die den Radverkehr fördern und temporäre Radverkehrsanlagen testen möchten.
6. Mai 2020 | Nachrichten > Frankreich
VRN-Nextbike
Fahrradverleihsystem VRNnextbike
Mit dem Start von VRNnextbike in Landau wächst das Fahrradvermietsystem in der Metropolregion Rhein-Neckar kontinuierlich weiter. Ausleihen und Rückgaben sind städteübergreifend in allen teilnehmenden Kommunen möglich. Momentan stehen 14 Rent-by-App-Stationen mit insgesamt 70 Leihfahrrädern zur Verfügung.
5. Mai 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz
Radweg entlang einer Bundesstraße
21 Millionen Euro für besseren Fuß- und Radverkehr 2020
Der Fördersatz für Radvorrangrouten in NRW steigt auf 80 Prozent. Strukturschwache Kommunen erhalten einen Zuschlag von fünf Prozent. Radvorrangrouten-Standards sind geringer als bei Radschnellwegen. Die erhöhten Fördersätze sind für die Städte und Gemeinden eine Chance, die die Standards für Radschnellwege nicht erreichen können.
4. Mai 2020 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Fahrradreparatur
Vorschlag des verkehrspolitischen Sprechers der Linksfraktion im Bundestag
Andreas Wagner, verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, spricht sich für eine Fahrradprämie aus, mit der man ein neues Fahrrad kaufen kann – oder ein altes reparieren. Einen ähnlichen Plan kündigte jetzt auch Frankreichs Umweltministerin Elisabeth Borne an.
3. Mai 2020 | Nachrichten > Deutschland, Frankreich
Leitfaden: Umsetzung von Fahrradstraßen in Berlin
Leitfaden veröffentlicht
Intention des Ende April 2020 veröffentlichten Leitfadens ist es, den Bezirksämtern von Berlin (Straßenbau- und Straßenverkehrsbehörden) eine Hilfestellung bei der Ausgestaltung von Fahrradstraßen zu geben, um ein einheitliches und hohes Niveau in diesem Bereich zu erreichen und eine möglichst schnelle Umsetzung zu ermöglichen.
2. Mai 2020 | Nachrichten > Berlin
Modellbau: Fahrräder
"aktuell brennt die Hütte"
Während der Konsumindex einbricht, die Automobil-Lobby mit Politikern über Kaufanreize diskutiert und viele Einzelhändler über mangelnde Einnahmen klagen, bilden sich vor Fahrradgeschäften vielerorts lange Schlangen. Warum hat der Fahrradhandel die Corona-Krise besser gemeistert als andere Branchen? Der pressedienst-fahrrad hat sich umgehört.
1. Mai 2020 | Nachrichten > Deutschland
Logo der Aktion Stadtradeln
Weltgrößte Radkampagne in Corona-Zeiten
STADTRADELN wird stattfinden – wenn auch anders als gewohnt. Damit die Kommunen mehr Spielraum haben, den lokalen Kampagnenzeitraum mit den Anforderungen durch die Corona-Pandemie in Einklang zu bringen, wird in diesem Jahr die Mitmachaktion bis zum 31. Oktober 2020 verlängert.
30. April 2020 | Nachrichten > Deutschland
Radwegbaustelle
April 2020
Baden-Württemberg, Berlin; Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen
30. April 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein
Überblicksseite mit Kaufprämien für private und gewerbliche Cargobikes
Über 60 Cargobike-Kaufprämien in Deutschland und Österreich
Immer mehr Kommunen und Bundesländer fördern die Anschaffung privater und gewerblicher Cargobikes. Eine neue Überblicksseite bietet Grundinformationen zu über 60 Cargobike-Kaufprämien in Deutschland und Österreich. Der hersteller- und händlerneutrale Überblick wird von prominenten Akteuren der Fahrradbranche unterstützt.
29. April 2020 | Nachrichten > Deutschland, Oesterreich
Ankündigung Difu-Dialog 29.04.2019: Krisenfestes Radfahren: Die Corona-Pop-Up-Radwege in Berlin
Krisenfestes Radfahren

Damit das Radfahren während der Corona-Krise für alle sicher möglich ist, hat Berlin innerhalb weniger Wochen gut 10 Kilometer temporäre Pop-Up-Radwege geschaffen, weitere sind in Arbeit. Um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, lud die Fahrradakademie am Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) am 29.4.2020 zum gemeinsamen Difu-Dialog Online ein.

29. April 2020 | Nachrichten > Berlin

Seiten