Sie sind hier

Hinweise und Vollzugsempfehlungen

Leitfaden Umleitungen der AGFK Bayern

Leitfaden Umleitungen
Leitfaden Umleitungen © AGFK Bayern / Klaus Stephan, Stadt Gunzenhausen (Titelbild)

Leitfaden Umleitungen der AGFK Bayern

Die durchgehende Begeh- und Befahrbarkeit von Fuß- und Radverkehrsverbindungen ist ein zentrales Merkmal für die Qualität der Infrastruktur in einer Kommune. An Bau- und sonstigen Störstellen ist dieser Anspruch häufg eine Herausforderung. Mit dem Leitfaden Baustellen hat die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. [AGFK Bayern] bereits wichtige Hilfen zur Führung und Beschilderung des Fuß- und Radverkehrs im Baustellenbereich zur Verfügung gestellt. Der vorliegende Leitfaden ergänzt diesen mit Hinweisen und Vollzugsempfehlungen für Fälle, in denen Umleitungen unumgänglich sind. Er richtet sich vor allem an Planer, Straßenbaulastträger, Straßenverkehrsbehörden sowie an Bauherren und Baufrmen.

Die Grundlagen einer amtlichen Umleitungsbeschilderung sind zunächst immer die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO), die Richtlinien für Umleitungsbeschilderung [RUB] und im Falle von Baustellen die Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen [RSA]. Soweit öffentliche Verkehrswege vorübergehend gesperrt sind, haben die Straßenverkehrsbehörden, bei Straßenbauarbeiten ggf. die Straßenbaubehörden, für alle betroffenen Verkehrsteilnehmer geeignete Umleitungswege gemäß dieser Vorschriften auszuweisen. Eine gesonderte, von der amtlichen Umleitung für Kraftfahrzeugverkehr abweichende Radverkehrsumleitung ist immer dann geboten, wenn die Kfz-Umleitung nicht für den Radverkehr geeignet ist oder eine gesonderte Umleitung für den Radverkehr deutliche Vorteile (z.B. bezüglich Entfernung oder Sicherheit) bringt.

Der Leitfaden berücksichtigt die einschlägigen rechtlichen und technischen Regelwerke und gibt darüberhinausgehende Empfehlungen, die eine sachgerechte Führung des Fuß- und Radverkehrs auf Umleitungsstrecken gewährleisten sollen. Der Leitfaden wurde unter Mitwirkung des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr erstellt.

Meta Infos
Stand der Information
18. März 2019
Weitere Informationen
Quelle
AGFK Bayern
Land
Bayern
Handlungsfelder NRVP
Kommunikation
Fahrradthemen
Infrastruktur
Veröffentlichungen
Schlagworte
Leitfaden
Wegweisung