Sie sind hier

Leipziger Unternehmen plant bundesweiten SMS-Fahrradverleih

Fahrräder des Fahrradverleihsystems der Firma Nextbike
Fahrräder des Fahrradverleihsystems der Firma Nextbike © Doris Reichel

Die speziell für Werbung konzipierte Verleihräder im ansprechenden Beach-Cruiser-Design, können rund um die Uhr IT-gestützt per SMS ausgeliehen und wieder abgestellt werden können.

Die innovativen nextbike-Verleihräder mit den augenfälligen Werbeflächen stehen an den belebtesten Plätzen, den Innenstadtbezirken, an stark frequentierten Straßenkreuzungen oder den Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs zur Ausleihe bereit. Besondere Ausleihstationen werden nicht benötigt, denn die nextbikes können in Sekundenschnelle per SMS angemietet und andernorts zurückgegeben werden. Fahrten von A nach B sind ebenso möglich, wie mehrtägige Ausleihen. Ideal sowohl für Einwohner, als auch für Besucher, Touristen, Geschäftsreisende oder Studenten.

Seit dem Start dieses Konzeptes Mitte Juni 2005, hat sich diese Geschäftsidee in nicht einmal einem Monat bereits auf 5 Städte (Dresden, Erlangen, Heidelberg, Leipzig, Nürnberg) ausgeweitet.

Voraussetzung zur Nutzung des Verleihangebotes ist eine einmalige Internet-Registrierung unter http://www.nextbike.de. Lediglich ein erstes Fahrguthaben von 10 Euro muss auf das Kundenkonto eingezahlt worden sein, bevor der Service bundesweit genutzt werden kann.

Im Stadtbild können die auffälligen nextbikes eigentlich nicht übersehen werden. Und alle wichtigen Informationen, zum Beispiel wo die Räder stehen und zurückgegeben werden dürfen, finden sich in der Korb-Informationsbroschüre jedes Fahrrades, sowie im Internet unter http://www.nextbike.de dargestellt.

Bis Ende des Jahres sollen darüber hinaus noch 10 weitere nextbike-Städte hinzu kommen.

Auch der "Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club – ADFC" unterstützt nextbike. Ulrich Patzer, Vorstand des ADFC Leipzig, urteilt: "Das Konzept hat uns einfach überzeugt" und legt nach: "Ich wünsche sehr, daß […] viele […] praktisch "erfahren", was für eine ungeahnte Flexibilität […] mit diesem umweltschonenden Serviceangebot möglich ist."

Ansprechpartner:

Markus Denk, geschäftsführender Gesellschafter der nextbike GmbH, email: denk@nextbike.de ; Tel. 0177- 260 85 63, Mobilfax 0177- 260 98 84

Meta Infos
Stand der Information
25. Juli 2005
Quelle

Pressemitteilung der Nextbike GmbH vom 25.7.2005

Land
Deutschland
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen