Sie sind hier

Niederlande

Landesweiter Internet-Freizeit-Radroutenplaner komplett - 2011 auch in deutscher Sprache

Der Freizeit-Radroutenplaner wurde gemeinsam vom niederländischen Fietsersbond, der landesweiten Fahrradplattform sowie dem Büro für Tourismus und Kongresse (NBTC) entwickelt. Der Routenplaner kombiniert das Expertenwissen der drei genannten Institutionen:

  • Regionale Knotenpunkte bilden zusammen mit den längeren landesweiten Fahrradrouten ein einzigartiges Netz an touristischen Radrouten.
  • Insgesamt sind rund 6.000 Knotenpunkte und mehr als 25.000 Kilometer an Radrouten verfügbar, genug für die Planung von Tagesausflügen oder Mehrtagestouren.
  • Einzigartig ist, dass sowohl das Knotenpunkt-Netz als auch das komplette landesweite Routennetz erfasst wurden.
  • Das Büro für Tourismus und Kongresse (NBTC) steuerte eine Auflistung der erreichbaren Sehenswürdigkeiten bei.

Präzise Routenplanung nach Wunsch
Beim Freizeit-Radroutenplaner können die gewünschten Start- und Zielpunkte eingegeben werden. Der Planer berechnet die Route ab dem nächstgelegenen Rad-Knotenpunkt. Die Routen führen immer über fahrradfreundliche Wege. Die Nutzer können außerdem berechnen lassen, welche Sehenswürdigkeiten sie unterwegs besuchen wollen, von Hotels über Campingplätze bis Museen, Mühlen und Parks. Auch wichtige Zwischenziele wie Bahnstationen und Fremdenverkehrsbüros werden angezeigt. Im Routenplaner sind alle Fahrrad- und Fußgängerfähren, inklusive der Fahrzeiten verzeichnet. Selbst an Zwischenstopps wurde gedacht, so wurden tausende Bänke entlang der Radrouten in den Planer aufgenommen. Selbstverständlich können die geplanten Routen ausgedruckt oder als GPS-Track gespeichert werden.

Weiterentwicklung
Seit dem Start des 'recreatieve fietsrouteplanner' im März 2009 wurde das Werkzeug ständig weiterentwickelt, unter anderem mit dem Resultat, dass inzwischen alle Knotenpunkte in der Datenbank verzeichnet sind. Auch in der kommenden Periode wird der Routenplaner weiterentwickelt. Zukünftig können die Ausflüge landesweit von Tür zu Tür geplant werden. Die Online-Routen sowie die Knotenpunkte werden dank der freiwilligen Mitarbeit vieler Fietsersbond-Mitglieder fortwährend aktualisiert.

Deutsche Version des Radroutenplaners:
www.niederlande.de/de/urlaubsthemen/radfahren/freizeitroutenplaner

Websites
www.fietsersbond.nl/fietsrouteplanner
www.nederlandfietsland.nl
www.lekkerweg.nl
www.nbtc.nl
www.fietsplatform.nl

- - - - - - - -

Zur Originalpressemitteilung

Meta Infos
Stand der Information
7. Juni 2010
Quelle

Niederländischer Fahrradbund (www.fietsersbond.nl)

Land
Niederlande
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte