Sie sind hier

Österreich

"Grüne Jahreskarte" plus Pedelec beim Steirischen Verkehrsverbund

Display am Pedelec
Display am Pedelec © Jörg Thiemann-Linden

Grüne Jahreskarte kombiniert Öffis mit E-Bikes

Wer in der Weststeiermark regelmäßig S-Bahn fährt, bekommt ab sofort ein E-Bike für 185 Euro im Jahr dazu und fährt damit CO2-frei zum Job: In Kooperation von Energie Steiermark mit dem Land Steiermark, der Verbund Linie und der GKB gibt es ab sofort als Pilotprojekt für umweltbewusste Pendler die "Grüne Jahreskarte".

Das Kombi-Angebot im Detail: Zu jeder ganz normalen Verbund-Jahreskarte entlang der S-Bahn-Linien S6, S7 und S61 kann ein E-Bike um 185 Euro pro Jahr dazu gemietet werden. Versicherung und Radservice sind inklusive, die E-Bikes werden darüberhinaus bei den Energie-Steiermark-Ladestationen gratis mit grünem Strom versorgt. 300 Elektro-Fahrräder sind in einer ersten Phase vorbereitet, bei entsprechend großer Nachfrage soll die Aktion auf die gesamte Steiermark ausgeweitet werden.

Der für den Bereich Erneuerbare Energie verantwortliche Landeshauptmann-Stellvertreter Siegfried Schrittwieser zeigt sich von der Kooperation erfreut: "Ich hoffe, dass diese Aktion für viele Pendlerinnen und Pendler ein Anreiz ist, kurze Wegstrecken klima- und umweltschonend zurückzulegen. Außerdem ist es auch ein weiterer Baustein zur Erreichung unserer Energie- und Klimaschutz-Ziele!"

So kommen Kunden zu Ihrer "Grünen Jahreskarte"

Einfach eine Verbund-Jahreskarte entlang der S-Bahn kaufen und zu Mobil Zentral (Jakoministraße 1) oder zur Energie Steiermark (E-Mobil-Shop, Bürgergasse 5) kommen, Jahresmiete bezahlen, E-Bike-Mietvertrag unterschreiben und E-Bike mitnehmen. Weitere Infos: Tel. 050-678910, E-Mail: service@mobilzentral.at.

Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Das Kombi-Angebot kann auch mit bereits bestehenden Jahreskarten genutzt werden, in diesem Fall wird auf das E-Bike anteilig aufgezahlt.

Weitere Details im Info-Faltblatt: Folder_E-Bike_S-Bahn.pdf

Quellen:

Meta Infos
Stand der Information
16. Juni 2014
Quelle

Steirische Verkehrsverbund GmbH (www.verbundlinie.at)

Land
Oesterreich
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen