Sie sind hier

Branchenkongress vivavelo 2018

Fotos, Audios und Vorträge online verfügbar

Logo Vivavelo-Kongress
© VSF Service Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

vivavelo in Bild und Ton - Fotos, Audios und Vorträge sind jetzt online verfügbar

Der vivavelo Kongress 2018 bot spannende Inputs und wachrüttelnde Studien rund um den Radverkehr und das Fahrrad. Die Präsentationen einiger Referierender sind jetzt auf der Website www.vivavelo.org verfügbar. Zusätzlich können die Audiodateien der Eröffnungsveranstaltung online angehört werden, beispielsweise die Rede des parlamentarischen Staatssekretärs Enak Ferlemann, der mit der Vorstellung seiner persönlichen Radverkehrsziele für eine Überraschung sorgte (www.vivavelo.org/kongress/vivavelo-2018/programm/).

Einer der wissenschaftlich wohl interessantesten Vorträge wurde von Prof. Dr. Stefan Gössling gehalten. Er präsentierte auf dem Kongress erstmals seine Forschung zu den volkswirtschaftlichen Kosten bzw. dem Nutzen von Auto und Fahrrad. In einem ausführlichen Paper kann man nun nochmals nachlesen, welchen Annahmen er gefolgt ist und zu welchem Ergebnis er kommt: www.vivavelo.org/kongress/vivavelo-2018/programm/vortraege/

Auch ausgewählte Präsentationen aus den vier verschiedenen Fachforen (Markt im Wandel, Neue RADwege, Elektromobilität und Test und Technik) stehen online zur Verfügung.

Wer sich einen optischen Eindruck von vivavelo 2018 verschaffen möchte, findet hier die Fotos des Kongresses online: www.vivavelo.org/kongress/vivavelo-2018/impressionen-vom-vivavelo-kongress-2018/

Meta Infos
Stand der Information
20. Juli 2018
Weitere Informationen
Quelle
www.vivavelo.org
Land
Deutschland
Berlin
Handlungsfelder NRVP
Kommunikation
Qualitäten schaffen und sichern
Fahrradthemen
Image/Kampagnen
Politik/Verwaltung
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Wirtschaft
Schlagworte
Erfahrungsaustausch
Fahrradhandel
Fahrradhersteller
Oeffentlichkeitsarbeit
Radverkehrspolitik
Tagung/Konferenz