Sie sind hier

Fahrradakademie-Zusatz-Webinar am 30.07.2019

Fahrradverleihsysteme und deren Verankerung in kommunalen Planwerken

Leihräder
Leihräder © Sebastian Bührmann

Webinar: Fahrradverleihsysteme und deren Verankerung in kommunalen Planwerken

Referent: Martina Hertel und Victoria Langer, Difu

Fahrradverleihsysteme (oder Mietradsysteme) gelten in der Verkehrs- und Mobilitätsbranche als weltweit bekannt, sind vielerorts etabliert und gehören in vielen europäischen Großstädten bereits zu den im Stadtbild präsenten Mobilitätsangeboten. Sie symbolisieren den Wandel der urbanen Mobilität und bieten neue Optionen für die spontane Alltagsmobilität. Aus kommunaler Sicht bieten insbesondere stationsbasierte Fahrradverleihsysteme Chancen, den Verkehr im Sinne einer nachhaltigen Verkehrsplanung zu verlagern, und sollten deshalb eine entsprechende Berücksichtigung in einer multimodalen Gesamtstrategie finden. Eine besondere Herausforderung stellt in diesem Zusammenhang die gezielte Verankerung in kommunalen Planwerken dar. In diesem Webinar wird es somit um die Chancen als auch Herausforderungen öffentlicher Fahrradverleihsysteme für Städte und Kommunen gehen. Die Referentinnen werden über Erfahrungen sowie gute Beispiele berichten und geben abschließend Handlungsempfehlungen: Welchen Anforderungen sollten Fahrradverleihsysteme genügen? Warum sollten Fahrradverleihsysteme in kommunalen Planwerken berücksichtigt werden? Welche Möglichkeiten gibt es, die Angebote in der kommunalen Mobilitätsstrategie zu verankern?

Informationen zu den technischen Voraussetzungen zur Webinar-Teilnahme finden Sie hier.

Programm: 

13:55 | Einlass in den Webinarraum
14:00 | Begrüßung und Einführung
14:10 | Fachvortrag
14:50 | Fragen und Antworten
15:00 | Ende der Veranstaltung
Meta Infos
Stand der Information
24. Juli 2019
Weitere Informationen
Quelle
Fahrradakademie/Difu
Land
Deutschland
Weltweit
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte