Sie sind hier

Kampagne

FahrRad! Wer zur Schule fährt, gewinnt.

Logo der Kampagne "FahrRad! Für's Klima auf Tour"
© vcd.org

Die Kampagne FahrRad! des Verkehrsclubs Deutschland e.V. (VCD) bringt die Schülerinnen und Schüler aufs Rad und zeigt ihnen, wie sie sicher und mit viel Spaß unterwegs sein können. Lehrerinnen und Lehrern liefert der VCD mit diesem Projekt eine fächerübergreifende Unterrichtsreihe rund ums Fahrrad und fachspezifische Unterrichtsmaterialien. Bundesweit sollen Jugendliche während der Kampagne ihre Schulwege mit dem Fahrrad zurücklegen und so Kilometer sammeln. Mit jedem real gefahrenen Kilometer kommt die Klasse auf der virtuellen Radtour im Internet ein Stück weiter. An den dort erreichten Stationen warten auf die Schülerinnen und Schüler interessante Informationen, Gewinnchancen und Sonderaufgaben. Den Lehrkräften bieten die Stationen ausgearbeitete Unterrichtsideen.

Die Stationen der virtuellen Radtour

Besuchen Sie mit Ihrer Klasse zum Beispiel unsere Station Klima & Verkehr im Internet oder kommen Sie mit auf eine virtuelle Radtour durch die deutsche Nachkriegsgeschichte entlang des Mauerradweges in Berlin. Lernen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern das Berufsfeld Fahrrad kennen: Begleiten Sie einen Fahrradkurier durch die Stadt, lernen Sie die Redakteurin einer Fahrradzeitschrift kennen oder schauen Sie einem Fahrradmechaniker bei der Arbeit zu.

Wer fährt, gewinnt

Unter allen engagierten Radlern verlost der VCD eine Klassenfahrt. Die Sprinter, Bergsieger und Gesamtsieger erhalten Trikots und Extrapreise. Gewinnmöglichkeiten gibt es auch an den erreichten Radstationen im Internet. Die Klassen, die über die Radtour hinaus ein innovatives Fahrradprojekt an ihrer Schule auf die Beine stellen, haben die Möglichkeit, einen der fünf mit 500 Euro dotierten Sonderpreise für die Klassenkasse zu gewinnen.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen können Klassen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 aller Schulformen. Voraussetzung ist die Koordination durch eine Lehrerin oder einen Lehrer.

Wann geht es los?

Im Zeitraum von Mai bis Oktober 2006 können sich die Klassen auf die Reise machen. Das Kilometersammeln auf dem Schulweg und die virtuelle Radtour im Unterricht gehören inhaltlich zusammen. Je nach Schulalltag können die Schülerinnen und Schüler aber auch teilnehmen, wenn sie nur Rad fahren und Kilometer sammeln. Die Lehrerinnen und Lehrer wählen aus, welche Unterrichtsideen in den Zeitplan passen. Die Dauer der Reise ist frei wählbar. Dabei sein ist alles!

Welcher Service wird geboten?

Der VCD liefert eine fächerübergreifende Unterrichtsreihe Fahrrad und zusätzlich fachspezifische Unterrichtsmaterialien.

Benötigte Materialien wie z.B. Kilometer-Sammelbögen, Unterrichtsmaterial, Hintergrundinfos etc. können als pdf-Dateien herunter geladen werden.

Per Mausklick können auf der Homepage http://www.virtuelle-radtour.de die gefahrenen Radkilometer der Schüler verwaltet werden.

Die Homepage bietet Wissenswertes, Kurioses und Interessantes rund um das Thema Fahrrad.

Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost.

Unter der Telefonnummer 030/280351-0 werden alle Fragen rund um die FahrRad!-Kampagne beantwortet.

Was müssen Lehrerinnen oder Lehrer tun?

Sie organisieren den Zugang zu Computern im Klassenverband – optional können Sie an einem Computer die Unterrichtsreihe als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken.

Sie koordinieren das Sammeln der auf dem Schulweg gefahrenen Fahrradkilometer.

Sie behandeln die Fahrradthemen im Unterricht.

Am Ende der Radtour senden Sie die Kilometer-Sammelbögen an den VCD.

Zum Online-Anmeldeformular

Die Kampagne FahrRad! wird unter anderem durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplanes gefördert.

Flyer zum Download (pdf, 232 kB)

Meta Infos
Stand der Information
22. Februar 2006
Quelle

VCD Bundesverband / virtuelle-radtour.de

Land
Deutschland
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte