Sie sind hier

Europaparlament fasst Entschluss zur grenzüberschreitenden Fahrradmitnahme in allen Zügen

Nach der Abstimmung im Parlament, die mit 529 Ja-Stimmen, 56 Nein-Stimmen und 14 Enthaltungen angenommen wurde, muss nun noch der Ministerrat die Beschlüsse im Vermittlungsverfahren übernehmen. Erst dann erlangen die Fahrgastrechte im Schienenverkehr EU-weite Gültigkeit.

Neben "EU-weiter Information und Ticketverkauf" begrüßt der Grüne Abgeordnete Michael Cramer "insbesondere die große Mehrheit für ein Multifunktionsabteil in allen Zügen - auch in Hochgeschwindigkeitszügen wie TGV und ICE - in denen Fahrgäste ihre großen Gepäckstücke, Sportgeräte und Fahrräder transportieren können." Er fordert deshalb die DB AG auf, diese Beschlüsse zu akzeptieren.

Die European Cyclists Federation (ECF) sieht dieses Resultat als Erfolg für ihren langjährigen Einsatz für die Rechte von Fahrradbenutzern und -touristen in Europa. "Das ist ein wichtiger erster Schritt in die richtige Richtung. Da ist noch eine Menge Arbeit für uns bis zur Realisierung des Fahrradtransportes in allen Zügen Europas", sagte Dr. Bernhard Ensink, ECF Secretary General.

- - - - - - - - -

Die Abänderung 69 - Artikel 4 a (neu) lautet nun wie folgt:

Mitnahme von Kinderwagen, Rollstühlen, Fahrrädern und Sportgeräten

Alle Züge, einschließlich grenzüberschreitende und Hochgeschwindigkeitszüge, sollen den Fahrgästen in einem dafür vorgesehenen Mehrzweckraum die Mitnahme von Kinderwagen, Rollstühlen, Fahrrädern und Sportgeräten, gegebenenfalls gegen Bezahlung, ermöglichen.

Quelle: "Legislative Entschließung des Europäischen Parlaments zu dem Gemeinsamen Standpunkt des Rates im Hinblick auf den Erlass der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr (5892/1/2006 – C6-0311/2006 – 2004/0049(COD)) - (Verfahren der Mitentscheidung: zweite Lesung) -
Das Europäische Parlament (...) billigt den Gemeinsamen Standpunkt in der geänderten Fassung (...) beauftragt seinen Präsidenten, den Standpunkt des Parlaments dem Rat und der Kommission zu übermitteln."

- - - - - - - - -

Meta Infos
Stand der Information
20. Januar 2007
Quelle

www.europarl.europa.eu / www.ecf.com / ADFC / michael-cramer.eu / difu

Land
Europa / EU
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen