Sie sind hier

Niederlande

Dynamische Radweg-Beleuchtung wird ausgebaut

Wie der niederländische Fietsberaad berichtet, wächst der Anteil an dynamischen Radwegebeleuchtungsanlagen. Diese Beleuchtungsanlangen gehen nur an, wenn Radfahrer vorbeikommen. Damit soll nicht nur die soziale Sicherheit von Radfahrern verbessert, sondern auch die Umgebung mit weniger Dauerlicht belastet werden. Außerdem kann so eine Menge Energie eingespart werden, vor allem, wenn die Lampen mit LED-Beleuchtung ausgestattet werden.

So erfassen Radardedektoren entlang eines Radweges zwischen Heesch und Nistelrode Bewegungen und sorgen so für das Einschalten der Beleuchtung. Auch in der Provinz Utrecht wird diese Technologie an verschiedenen Orten eingesetzt. Entlang der N234 und der N238 in der Nähe von Den Dolder gibt es z. B. Strecken von 500 bis 750 Metern Länge. Zwischen De Bilt und Zeist (N237) wurde ebenfalls eine dynamische Beleuchtungsanlage entlang eines Radweges installiert, gleichzeitig wurde die Beleuchtung auf der Hauptfahrbahn verringert, sodass die Lichtbelästigung auf ein Minimum beschränkt bleibt. Auch in der radtouristisch geprägten Region Süd-Holland sollen Radwege mit einem Radarerfassungssystem ausgestattet werden.

In Delft gibt es mittlerweile schon seit einigen Jahren Erfahrungen mit dynamischer Straßenbeleuchtung. In einem Delfter Erholungsgebiet werden 2000 Lampen automatisch per Radarerfassung völlig problemlos geregelt. Das An- und Abschalten der Lampen geschieht jedoch nicht schlagartig: Normalerweise leuchten die Lampen mit einer Dimmstärke von 20 Prozent. Nähert sich ein Fußgänger, werden die Lampen auf 100 Prozent Beleuchtungsstärke hochgefahren, um dann innerhalb von sieben Minuten langsam wieder den Ausgangswert von 20 Prozent zu erreichen.

Übrigens lassen sich die Investitionskosten von kleineren Projekten nicht ohne weiteres zurückholen - wie die Erfahrung in Delft zeigt. Denn die Unterhaltskosten sind relativ hoch - die Energieeinsparung kann diese Kosten in der Regel nicht aufwiegen.

Zur Original-Fietsberaad-Mitteilung

Meta Infos
Stand der Information
25. Oktober 2009
Quelle

Dynamische verlichting steeds vaker toegepast - www.Fietsberaad.nl

Land
Niederlande
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen