Sie sind hier

Fahrradportal-Schwerpunktthema 2017/3

Digitale Tools für die Radverkehrsplanung

Die Bike Citizens Heatmap von Köln
Die Bike Citizens Heatmap von Köln © www.bikecitizens.net

Die Digitalisierung bietet neue Chancen für die Radverkehrsplanung. Spezielle Verkehrsmodelle und umfangreiche Datensammlungen ermöglichen es, auf die Anforderungen des Radverkehrs besser einzugehen.

  • Verkehrsmodelle
  • Oregon Metro
  • FamoS
  • BikePrint
  • Crowdsourcing durch Apps
  • Datenschutz
  • App-Daten für die kommunale Planung
  • Die Fiets Telweek in den Niederlanden
  • Beispiele weiterer digitaler Hilfsmittel für die Radverkehrsplanung

Das Schwerpunktthema fasst diese Studien, Modelle und Anwendungen übersichtlich und praxisnah zusammen und gibt Hinweise auf Praxisbeispiele und weiterführende Literatur.

Zum Schwerpunktthema 2017/3: Den Radverkehr realitätsnah abbilden: Digitale Tools für die Radverkehrsplanung

Meta Infos
Stand der Information
6. September 2017
Quelle
Difu
Land
Deutschland
Handlungsfelder NRVP
Radverkehrsplanung und -konzeption
Fahrradthemen
Mobilitätsverhalten
Statistik
Schlagworte
App
Verkehrsdatenermittlung