Sie sind hier

Designierter Bundesverkehrsminister kommt aus der fahrradfreundlichsten Großstadt in Ostdeutschland

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), Dienstsitz Berlin
Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), Dienstsitz Berlin © Beek100 / Wikimedia

Der Leipziger ADFC-Chef Ulrich Patzer: "Wenn Tiefensee diese Erfahrungen auf Bundesebene zur Wirkung bringt, gibt es für das im Nationalen Radverkehrsplan gesetzte Ziel, den Radverkehrsanteil bis 2012 zu verdoppeln, gute Chancen... . Der ADFC wird diese Aktivitäten tatkräftig unterstützen und kritisch begleiten."


Auf der Radwege-Inspektionstour 2002: OBM Wolfgang Tiefensee stellt den Sattel selbst ein auf seine Körperhöhe

Auf der Radwege-Inspektionstour 2002: OBM Wolfgang Tiefensee stellt den Sattel selbst ein auf seine Körperhöhe
(Copyright: Bernd Starkloff)


Auf der Radwege-Inspektionstour 2002: OBM Wolfgang Tiefensee und Ulrich Patzer

Auf der Radwege-Inspektionstour 2002: OBM Wolfgang Tiefensee und Ulrich Patzer
(Copyright: Bernd Starkloff)

Meta Infos
Stand der Information
3. November 2005
Quelle

Ulrich Patzer, Vorsitzender des ADFC Leipzig

Land
Deutschland
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen