Sie sind hier

In der Schweiz fehlen mehr als 100.000 gesicherte Veloabstellplätze

Fahrradparken am Bahnhof
Fahrradparken am Bahnhof © Martina Hertel

Derzeit liegt in der Schweiz der Anteil der mit dem Fahrrad zurückgelegten Wegetappen bei etwa 6%. Dieser Anteil könnte allerdings noch höher sein, wenn die Versorgung mit qualitativ hochwertigen Velo-Abstellplätzen der Nachfrage entspräche.

An einer nationalen Fachtagung, die von der IG-Velo Schweiz am 25.10.2005 im Stade de Suisse, Bern veranstaltet wurde, beschäftigten sich verschiedene Akteure aus dem Bereich des Veloverkehrs mit dem aktuellen Stand der Nachfrage und des Angebotes.

Gemäß Experten fehlen in der Schweiz mindestens 100.000 sichere Veloabstellanlagen an öffentlichen Plätzen.

Quelle: http://www.mobilservice.ch/de/newsletter/default.asp

Meta Infos
Stand der Information
26. Oktober 2005
Quelle

mobilservice.ch

Land
Schweiz
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen