Sie sind hier

Radweg Deutsche Einheit

Ausschreibungen zur Errichtung der Radstätten

Radweg Deutsche Einheit - Die Einheit erfahren
Radweg Deutsche Einheit - Die Einheit erfahren © Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Referat Radverkehr

Radweg Deutsche Einheit - Ausschreibungen zur Errichtung der Radstätten

  • Datum: Die Ausschreibungen laufen bis 31.01.2018 und 15.02.2018.
  • Veranstalter: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Ansprechpartner: ref-g24@bmvi.bund.de

Der Radweg Deutsche Einheit, der auf ca. 1.100 Kilometern von Bonn nach Berlin führt, steht symbolisch für das Zusammenwachsen der deutsch-deutschen Verkehrsinfrastruktur. Er setzt einen neuen Ausbaustandard für Radfernwege.
Als Servicestationen entstehen digitale Radstätten entlang der Strecke: Touchpads bieten Internetzugriff über öffentliches WLAN und digitale Informationen, z. B. zu den Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Dank eigener Website - www.radweg-deutsche-einheit.de - und App stehen zu Hause und unterwegs Tools zur Tourenplanung und Streckenführung mit Navigationsfunktion zur Verfügung. Es gibt Lademöglichkeiten für Elektrofahrräder und Smartphones. Für die Projektphase 2018 - 2020 sind die Ausschreibungen gestartet.

Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter:

Meta Infos
Stand der Information
8. Januar 2018
Weitere Informationen
Quelle
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Land
Deutschland
Handlungsfelder NRVP
Infrastruktur
Qualitäten schaffen und sichern
Fahrradthemen
Fahrradservice
Infrastruktur
Tourismus
Schlagworte
Ausschreibung