Sie sind hier

Radweg Deutsche Einheit

Ausschreibungen zur Errichtung der Radstätten

Radweg Deutsche Einheit - Die Einheit erfahren
Radweg Deutsche Einheit - Die Einheit erfahren © Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Referat Radverkehr

Radweg Deutsche Einheit - Ausschreibungen zur Errichtung der Radstätten

  • Datum: Die Ausschreibungen laufen bis 31.01.2018 und 15.02.2018.
  • Veranstalter: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Ansprechpartner: ref-g24@bmvi.bund.de

Der Radweg Deutsche Einheit, der auf ca. 1.100 Kilometern von Bonn nach Berlin führt, steht symbolisch für das Zusammenwachsen der deutsch-deutschen Verkehrsinfrastruktur. Er setzt einen neuen Ausbaustandard für Radfernwege.
Als Servicestationen entstehen digitale Radstätten entlang der Strecke: Touchpads bieten Internetzugriff über öffentliches WLAN und digitale Informationen, z. B. zu den Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Dank eigener Website - www.radweg-deutsche-einheit.de - und App stehen zu Hause und unterwegs Tools zur Tourenplanung und Streckenführung mit Navigationsfunktion zur Verfügung. Es gibt Lademöglichkeiten für Elektrofahrräder und Smartphones. Für die Projektphase 2018 - 2020 sind die Ausschreibungen gestartet.

Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter: