Sie sind hier

Verkehrsregeln und Verständigung im Verkehr

ADFC-Filmprojekt "Mit 7 Sinnen Radfahren"

ADFC-Filmprojekt "Mit 7 Sinnen Radfahren"
ADFC-Filmprojekt "Mit 7 Sinnen Radfahren" © ADFC Landesverbände Berlin und Brandenburg / Youtube

3 Filme und 15 Kurzfilme: ADFC-Filmprojekt "Mit 7 Sinnen Radfahren"

Sicheres Radfahren setzt unter anderem die Regelkenntnis bei allen Verkehrsteilnehmern voraus. Oft sind Verkehrsunfälle vermeidbar, obwohl die Ursachen vielschichtig sind. Der ADFC Landesverband Brandenburg e. V. hat im Jahr 2018 das gemeinsam mit dem ADFC Landesverband Berlin e. V. begonnene Filmprojekt "Mit 7 Sinnen Radfahren" fertiggestellt. In 3 Filmen und 15 Kurzfilmen wird über das sachgerechte Verhalten aller Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr informiert.

Hemmnisse abbauen und über Verkehrsregeln informieren

Das Filmprojekt soll bei der Verständigung aller Verkehrsteilnehmer die sprachlichen Hemmnisse abbauen und über Verkehrsregeln in Deutschland informieren. Die Integration und Rücksichtnahme aller Menschen im Straßenverkehr steht im Vordergrund. Die Filme sind in die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Arabisch sowie Türkisch übersetzt und mit Untertiteln versehen.

Meta Infos
Stand der Information
16. Dezember 2018
Weitere Informationen
Quelle
ADFC Landesverband Brandenburg e.V. / ADFC Landesverband Berlin e.V.
Land
Deutschland
Weltweit
Handlungsfelder NRVP
Fahrradthemen
Schlagworte