Sie sind hier

Nachrichten

5052 results
Keyvisual Mobilitaetsmonitor 2020 acatech
Bürger*innen gehen von gravierenden Veränderungen im Mobilitätssystem aus

Im Corona-Krisenjahr profitiert vor allem das Fahrrad. Der Anteil der Bevölkerung, der täglich das Fahrrad nutzt, ist gegenüber 2019 von 17 auf 22 Prozent angestiegen. Das zeigt der Mobilitätsmonitor 2020, eine Untersuchung des Allensbach-Instituts im Auftrag der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften.

22. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
Logo Job Bike BW
Radleasing für Landesbeschäftigte in Baden-Württemberg
Seit dem 20. Oktober 2020 könne können Beamt*innen sowie Richter*innen Fahrräder und Pedelecs zu attraktiven Konditionen leasen. 170.000 Landesbedienstete des Landes Baden-Württemberg haben nun die Möglichkeit, ihren Arbeitsweg auf einem Leasing-Rad zurückzulegen und damit einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten.
21. Oktober 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Am 19. Oktober 2020, wurde im Rostocker Barocksaal der Verein Arbeitsgemeinschafrt für fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommern e.V. gegründet.
Minister Pegel Schirmherr, Oberbürgermeister Madsen Vorstandsvorsitzender
Am 19.10.2020 wurde in Rostock die "Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommern" offiziell gegründet. Zum Schirmherrn des Vereins wurde Landesverkehrsminister Christian Pegel ernannt. Zum ersten Vorstandsvorsitzenden wurde der Rostocker Oberbürgermeister Claus-Ruhe Madsen gewählt.
20. Oktober 2020 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Radfahrer und Fußgänger
Anlaufstelle beim Landesbetrieb Mobilität
Seit Mitte Oktober 2020 können sich rheinland-pfälzische Kommunen über eine zentrale Anlaufstelle auf Landesebene beim Landesbetrieb Mobilität über die unterschiedlichen Förderprogramme für Radverkehrsinfrastruktur informieren. Damit unterstützt das Land die Kommunen dabei, Bundes- und Landesmittel für Radwege abzurufen. Dies hat Verkehrsstaatssekretär Andy Becht mitgeteilt.
19. Oktober 2020 | Nachrichten > Rheinland-Pfalz
Ein Fahrrad in einer Regionalbahn
Kostenlose Fahrradmitnahme auf der Schwarzwaldbahn und am Bodensee
Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 können Fahrgäste nun auch am Bodensee und im Schwarzwald Fahrräder kostenlos in den Nahverkehrszügen mitnehmen. Das Ziel des Landes zur Harmonisierung der Regelungen in allen Nahverkehrszügen (Landesstandard) wird konsequent weiterverfolgt.
18. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
Lkw schneidet beim Abbiegen ein fahrradfahrendes Kind
Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs (BMVI) auf eine Kleine Anfrage
Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Steffen Bilger vom 7. Oktober 2020 auf eine Kleine Anfrage des Bundestags-Abgeordneten Stefan Gelbhaar (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) zur Frage, wann es Kommunen möglich sein wird Verkehrssicherheitszonen einzurichten, in die Lkw nur einfahren dürfen, wenn sie über ein Abbiegeassistenzsystem verfügen.
17. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
ADFC-Fahrradklima-Test 2020
Bisher 510 Städte und Gemeinden in der Wertung
Alle zwei Jahre fragt der Fahrradclub ADFC mit Unterstützung des BMVI die Radfahrenden in ganz Deutschland, wie es um die Fahrradfreundlichkeit der Städte und Gemeinden bestellt ist. Der diesjährige Themenschwerpunkt ist das Radfahren in Zeiten von Corona. Momentan gibt es 65 Prozent mehr Halbzeit-Teilnahmen als 2018. Die Umfrage dauert noch bis zum 30.11.2020.
16. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
Bremen: Überseestadt - Europahafen Pedelec-Fahrer
Verkehrsministerkonferenz (VMK)
Bremens Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, Dr. Maike Schaefer, ist am 15. Oktober 2020 turnusgemäß zur neuen Vorsitzenden der Verkehrsministerkonferenz (VMK) für die Vorsitzperiode 2021 und 2022 gewählt worden. Damit übernimmt erstmals eine Ministerin/ein Minister oder eine Senatorin/ein Senator von Bündnis 90/Die Grünen den VMK-Vorsitz.
16. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland, Bremen
Gesperrter nicht-benutzungspflichtiger Radweg
Radrouten in zehn Großstädten untersucht // Kiel schneidet am besten ab
Der ADAC hat in einer aktuellen Stichprobe geprüft, ob bestehende Radwege den immer größer werdenden Radverkehrsströmen gewachsen sind. Das Ergebnis: Jeder dritte Radweg ist zu schmal und erfüllt nicht einmal die Mindeststandards.Untersucht hatte der ADAC 120 Routen in zehn deutschen Großstädten.
15. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
Unfallforschung kommunal: Fahrversuche LKW – Protected Intersection
Unfallforschung der Versicherer (UDV)
Fahrversuche der Unfallforschung der Versicherer zeigten, dass ein direkter Sichtkontakt bei einer 5 bis 6 Meter abgesetzten Furt nicht hergestellt werden konnte. Zudem funktionierten die inzwischen in vielen Neufahrzeugen vorhandenen, als Nachrüstlösungen vom Bund geförderten und ab 2022 europaweit vorgeschriebenen Abbiegeassistenten bei diesem Kreuzungsdesign nicht mehr zuverlässig.
15. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland

Seiten