Sie sind hier

Aktuell

Statistiken auf einem Schreibtisch
Umfrage im Auftrag des VCÖ
Infolge der Covid-19-Pandemie ist der Radverkehr gestiegen. Und 60 Prozent von Österreichs Bevölkerung rechnen, dass auch längerfristig mehr Rad gefahren wird, wie eine vom VCÖ beauftragte repräsentative Umfrage des Instituts TQS zeigt. Der Anteil der Bevölkerung, die im Alltag häufiger Radfahren ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
24. Oktober 2020 | Nachrichten > Oesterreich
"aktivmobil BW" Portal für Rad- und Fußverkehrsförderung in Baden-Württemberg
Förderung des Rad- und Fußverkehrs in lebenswerten Gemeinden

Seit 2010 gibt es das Portal zur Radverkehrsförderung in Baden-Württemberg "Fahrradland BW". Künftig widmet sich dieses Portal nicht mehr nur dem Radverkehr, sondern dem ganzen Spektrum der selbstaktiven Mobilität. Als wichtiger großer Themenbereich ist zunächst der Fußverkehr dazu gekommen.

23. Oktober 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Keyvisual Mobilitaetsmonitor 2020 acatech
Bürger*innen gehen von gravierenden Veränderungen im Mobilitätssystem aus

Im Corona-Krisenjahr profitiert vor allem das Fahrrad. Der Anteil der Bevölkerung, der täglich das Fahrrad nutzt, ist gegenüber 2019 von 17 auf 22 Prozent angestiegen. Das zeigt der Mobilitätsmonitor 2020, eine Untersuchung des Allensbach-Instituts im Auftrag der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften.

22. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
Logo Job Bike BW
Radleasing für Landesbeschäftigte in Baden-Württemberg
Seit dem 20. Oktober 2020 könne können Beamt*innen sowie Richter*innen Fahrräder und Pedelecs zu attraktiven Konditionen leasen. 170.000 Landesbedienstete des Landes Baden-Württemberg haben nun die Möglichkeit, ihren Arbeitsweg auf einem Leasing-Rad zurückzulegen und damit einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten.
21. Oktober 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Am 19. Oktober 2020, wurde im Rostocker Barocksaal der Verein Arbeitsgemeinschafrt für fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommern e.V. gegründet.
Minister Pegel Schirmherr, Oberbürgermeister Madsen Vorstandsvorsitzender
Am 19.10.2020 wurde in Rostock die "Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommern" offiziell gegründet. Zum Schirmherrn des Vereins wurde Landesverkehrsminister Christian Pegel ernannt. Zum ersten Vorstandsvorsitzenden wurde der Rostocker Oberbürgermeister Claus-Ruhe Madsen gewählt.
20. Oktober 2020 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Radfahrer und Fußgänger
Anlaufstelle beim Landesbetrieb Mobilität
Seit Mitte Oktober 2020 können sich rheinland-pfälzische Kommunen über eine zentrale Anlaufstelle auf Landesebene beim Landesbetrieb Mobilität über die unterschiedlichen Förderprogramme für Radverkehrsinfrastruktur informieren. Damit unterstützt das Land die Kommunen dabei, Bundes- und Landesmittel für Radwege abzurufen. Dies hat Verkehrsstaatssekretär Andy Becht mitgeteilt.
19. Oktober 2020 | Nachrichten > Rheinland-Pfalz