Sie sind hier

Nachrichten

4673 results
Detailfoto eines Pedelecs
Erfolgreiche Branchenlösung von ZIV und GRS
Der Zweirad-Industrie-Verband hatte damals in Zusammenarbeit mit der "GRS Batterien" eine Branchenlösung für die flächendeckende Rücknahme von E-Bike Antriebsbatterien entwickelt. Der ZIV erläutert wie Hersteller und Importeure den Vertreibern eine zumutbare und kostenfreie Rückgabemöglichkeit der gebrauchten Akkus anbieten können und weist auf die Pflichten von Vertreibern und Kunden hin.
5. Dezember 2019 | Nachrichten > Deutschland
Hamburg Flagge
Unterschiedlichen Ebenen werden besser verzahnt
Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation richtet eine Schnittstelle ein, die die Bereiche der Baustellenkoordinierung auf den unterschiedlichen Ebenen besser verzahnt. Diese Aufgabe übernimmt Kirsten Pfaue, Radverkehrskoordinatorin der Stadt Hamburg.
4. Dezember 2019 | Nachrichten > Hamburg
Logo der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen / Bremen e.V. (AGFK)
Vorträge eines Radsymposiums in Hannover veröffentlicht

Gemeinsam mit der Region Hannover bot die AGFK Niedersachsen/Bremen e. V. am 18. November 2019 das Radverkehrssymposium "Gute Fahrt auf guten Wegen - Standards für Radverkehrsanlagen" an. Die Vorträge liegen nun vor.

3. Dezember 2019 | Nachrichten > Niedersachsen
Die Pedelecs von Jump gibt es ab sofort auch an den Living Lab Mobilitätsstationen in Schwabing und Domagkpark.
Mobilitätspartnerschaft mit München
Jump-Elektrofahrräder erweitern das Mobilitätsangebot des Living Lab im Neubaugebiet Domagkpark und der benachbarten Parkstadt Schwabing. Anwohner und Beschäftigte können die signalroten E-Bikes ab sofort an den Mobilitätsstationen des Quartiers leihen und in Jumps gesamtem Münchner Geschäftsgebiet stationsfrei nutzen.
2. Dezember 2019 | Nachrichten > Bayern
"Gemeinsam für Sachsen - KOALITIONSVERTRAG 2019 BIS 2024"
CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD in Sachsen
Am 01.12.2019 haben die zukünftigen Koalitionspartner ihre Ziele zur Gestaltung des Landes Sachsen vorgestellt. Der Radverkehrsanteil soll sich bis 2025 verdoppeln, der Radschnellwegebau forciert, die Kommunen bei der Radverkehrsförderung besser unterstützt, ein Referat Nahmobilität auf Landesebene eingerichtet und generell die personelle sowie finanzielle Basis auf allen Ebenen gestärkt werden.
1. Dezember 2019 | Nachrichten > Sachsen
Radwegbaustelle
November 2019
Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
30. November 2019 | Nachrichten > Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen
VCD Bahntest 2019/20
VCD Bahntest 2019/20

Im VCD Bahntest 2019/20 wurden Fahrgäste gefragt, wie sie den Fernverkehr der Deutschen Bahn bewerten. Welche Tarife werden genutzt? Wie übersichtlich ist das Ticketsystem der DB? Welchen Einfluss haben die Preise? Beim Thema Fahrradmitnahme im Fernverkehr waren sich viele der Befragten einig: Die Buchung von Fahrradtickets muss komfortabler werden.

29. November 2019 | Nachrichten > Deutschland
Baden-Württemberg-Signet
Behördliches Mobilitätsmanagement wird ausgebaut

Um das Radfahren attraktiver zu machen, führt Baden-Württemberg im Jahr 2020 das Radleasing-Angebot "JobBike BW", das auf der sogenannten Gehaltumwandlung beruht, für einen Teil der Landesbeschäftigten ein. Damit baut die Landesverwaltung ihre bundesweit führende Stellung im behördlichen Mobilitätsmanagement aus.

28. November 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Logo des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC e.V.
Nationaler Radverkehrsplan
Im Bundesverkehrsministerium startet zurzeit eine Reihe von Dialogveranstaltungen zum dritten Nationalen Radverkehrsplan ("NRVP 3.0"). Der Fahrradclub ADFC ist an den Expertenforen beteiligt und fordert ein radikales Umdenken bei der Planung von Radverkehrsanlagen. Mit kosmetischen Lösungen der vergangenen Jahrzehnte müsse Schluss sein. Deutschland brauche Qualitäts-Radwegenetze, wie in den...
27. November 2019 | Nachrichten > Deutschland
Fahrradverleihsystem VAG_Rad Nürnberg
16.000 Kunden und 100.000-Ausleihen seit Pfingsten
Die Verkehrs-Aktiengesellschaft betreibt seit Juni 2019 das Fahrradverleihsystem in Nürnberg. Im Schnitt wird jedes der 500 Fahrräder 1,8 mal pro Tag ausgeliehen. In der Flexzone und an weiteren 17 Stationen im Stadtgebiet können Abo-Kunden des Ver­kehrs­ver­bundes Groß­raum Nürn­berg (VGN) die Leihräder 600 Minuten pro Monat kostenfrei ausleihen.
26. November 2019 | Nachrichten > Bayern

Seiten